Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat Juni 2021 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

Gold mit Rücksetzer


10.06.2021 - 09:40:00 Uhr
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Die Rally beim Goldpreis (ISIN: XC0009655157, WKN: 965515) führte den Kurs des Edelmetalls in den letzten Wochen auch über den markanten Widerstand bei 1.848 USD und die direkt darüber laufende, bis an das Allzeithoch des Vorjahres zurückreichende Abwärtstrendlinie, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDEL" der BNP Paribas hervorgeht.

Beide Hürden seien im Mai überschritten und direkt der Widerstand bei 1.920 USD angelaufen worden. Kurz vor der Marke sei es zu einer scharfen Verkaufswelle gekommen, die in der letzten Woche einen Abverkauf bis fast zur 1.848-USD-Marke ausgelöst habe. Vom Einbruch habe sich Gold in den letzten Tagen erholen können.

Nach der erwarteten Erholung bis 1.900 USD könnte es jetzt bereits zu einem weiteren Rücksetzer unter 1.875 USD kommen und damit das Vorwochentief und der zentrale Support bei 1.848 USD erneut angelaufen werden. Dort könnte eine Bodenbildung folgen und sogar ein weiterer Anstieg bis 1.920 USD einsetzen. Darüber liege das nächste Aufwärtsziel weiterhin bei 1.965 USD. Allerdings hätte ein Bruch der 1.848-USD-Marke kurzfristig negative Folgen, da in diesem Fall ein tiefer Pullback an die gebrochene Trendlinie auf Höhe von 1.808 bis 1.815 USD folgen dürfte. An dieser Stelle hätten die Bullen dann wieder gute Chancen, den Aufwärtstrend fortzusetzen. (10.06.2021/ac/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
14.06.2021, BNP Paribas
Brent-Ölpreis: Rallyfortsetzung möglich
14.06.2021, BNP Paribas
Gold: Bärisches Achtungszeichen
14.06.2021, UBS
DAX: Allzeithoch statt Sommerloch
14.06.2021, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Dow Jones Transportation (Wochenchart): Ohne die Transportwerte wird es schwer! Chartanalyse
14.06.2021, BNP Paribas
DAX: Neues Allzeithoch im Visier
 

Copyright 1998 - 2021 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG