Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat April 2021 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

Platin: Anstieg möglich


07.04.2021 - 08:10:00 Uhr
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Nachdem Ende Februar noch der Ausbruch über den Widerstand bei 1.289 USD als Schlusspunkt einer dynamischen Rallyphase gesetzt werden konnte, begann bei Platin (ISIN: XC0009665545, WKN: XPTUSD) eine Korrektur, die zunächst bis 1.135 USD führte, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDEL" der BNP Paribas hervorgeht.

Die Marke habe schließlich verteidigt werden und der Wert zunächst an die Hürde bei 1.228 USD steigen können. Dass er dort gescheitert sei und in der Folge fast wieder bis 1.135 USD zurückgefallen sei, sei bärisch zu werten gewesen. Allerdings habe die Käuferseite zuletzt eine weitere Erholung starten und gestern auch die 1.228-USD-Marke knacken können.

Charttechnisch gesehen könnte dieser laufende Anstieg noch der dritte Teil einer Erholungsphase seit Anfang März sein. Daher sollten die Bullen jetzt auch den Bereich um 1.250 USD überwinden, um dieses Szenario ausschließen zu können. Darüber wäre ein Anstieg bis 1.289 USD zu erwarten. Sollte die Marke schon im ersten Anlauf gebrochen werden, stünde eine Rally bis 1.338 USD an. Würden die Käufer dagegen an der 1.250-USD-Marke scheitern und setze der Kurs des Edelmetalls wieder unter 1.228 USD zurück, könnte ausgehend von 1.193 USD die nächste Kaufwelle folgen. Darunter wäre dagegen ein kleines Verkaufssignal aktiv und mit einer Abwärtswelle bis 1.135 und 1.106 USD zu rechnen. (07.04.2021/ac/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
20.04.2021, BNP Paribas
Brent-Ölpreis: Weg nach oben frei
20.04.2021, BNP Paribas
Silberpreis eingeklemmt
20.04.2021, HSBC Trinkaus & Burkhardt
DAX (Tageschart): Dünne Umsätze und fehlende Anschlusskäufe - Chartanalyse
20.04.2021, UBS
DAX: Abprall an Trendkanalbegrenzung
20.04.2021, UBS
S&P 500: An oberer Trendkanalbegrenzung
 

Copyright 1998 - 2021 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG