Logo
Analysen - Rohstoffe
13.05.2019
Silber mit Abwärtsbewegung
BNP Paribas

www.derivatecheck.de

Paris (www.aktiencheck.de) - Seitdem Silber (ISIN: XC0009653103,WKN: 965310) am Widerstand bei 16,26 USD gescheitert und unter die Unterstützung bei 15,59 USD zurückgefallen war, befindet sich der Wert in der Korrektur des vorangegangenen Aufwärtstrends, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDEL" der BNP Paribas hervorgeht.

Im März sei zwar eine Erholung gefolgt, doch diese habe an der Hürde bei 15,59 USD gestoppt. In den darauffolgenden Wochen habe sich eine volatile Abwärtsbewegung entwickelt, die den Wert zuletzt an die 14,60-USD-Marke gedrückt habe. Die dort einsetzende Erholung sei in der Vorwoche wieder abverkauft worden.

Zwar könnte sich im Bereich von 14,60 USD jetzt ein Doppelboden ausbilden. Doch die Abwärtsdynamik der letzten Tage deute eher einen Bruch der Marke und damit einen Abverkauf bis 14,31 USD an. Werde die Unterstützung nicht für eine Bodenbildung genutzt, könnte es zu einem Einbruch bis 13,90 USD kommen. Erst die Rückeroberung der 15,00-USD-Marke wäre aktuell bullisch zu werten. In diesem Fall könnte eine Erholung bis 15,26 USD und darüber bis 15,50 USD führen. (13.05.2019/ac/a/m)


© 1998 - 2019, derivatecheck.de