Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Neue Antwort einfügen

1976. btc e
62 Postings, 2201 Tage taeng , 07.11.13 07:51

 wuerde sich jemand von euch dazu bereit erklären mir via boardmail über die funktionsweise, bzw die vorgehendweise bei btc-e ne kleine einweisung zu geben? wuerde mich sehr freuen. ich komm da gerade nicht weiter...

 

 
1977. Ich fasse die Kursentwiclung nicht. Wahnsinn.
785 Postings, 2397 Tage Janoskam , 07.11.13 09:26
 
1978. Manda, es isch Zeit!
218 Postings, 3048 Tage Barbarossa84 , 07.11.13 09:47
für a gesunde Korrektur! :)  
1979. Geheimtip! :)
218 Postings, 3048 Tage Barbarossa84 , 07.11.13 09:54
https://cex.io/r/0/Barbarossa84/0/

bei Fragen bitte BM...  
1980. Geheimtip! :) - zum Minen
218 Postings, 3048 Tage Barbarossa84 , 07.11.13 09:55
https://cex.io/r/0/Barbarossa84/0/

bei Fragen bitte BM...  
1981. Hui
454 Postings, 2501 Tage Zonte von M. , 07.11.13 11:00

321 USD auf Gox - langsam wirds ungesund. Habe gerade mal wieder 50% meines Bestandes verkauft, erwarte eine Rücksetzer auf ca. 285-290. Natürlich alles nur immer temprorär ;)

 
1982. @zont
1372 Postings, 3521 Tage misterx777 , 07.11.13 11:13
Unser jetziges Geldsystem ist ungesund und wenn sich das jetzt hier umkrempelt ist das Gesund und längst überfällig !  
1983. @taeng wegen btc-e
24540 Postings, 6768 Tage Tony Ford , 07.11.13 11:19
dat geht so...

1. einloggen

2. Tauschpaar aussuchen, z.B. BTC/XPM oder BTC/EUR ...

3. bei "Buy" nun Amount (Stückzahl) eingeben, sowie Price per ... (ist im Grunde dein Kurslimit, bis zu welchem Kurs zu kaufen würdest)

danach müsste die Kalkulation automatisch erfolgen, ggf. kannst du dies manuell mit "Calculate" ausführen.

4. wenn alles passt, dann auf "Buy" klicken und schon wird deine Order ausgeführt.

Dein Depotbestand findest du, wenn du oben rechts beim Login auf "Finances" klickst.

soweit alles klar?

weitere Fragen?  
1984. Volle Zustimmung
454 Postings, 2501 Tage Zonte von M. , 07.11.13 11:19

 @misterx777: Du hast mich falsch verstanden - ich spreche hier nun von temporären Intraday-Rücksetzern. Wenn du den Thread lange verfolgst, müsstest du mich eigentlich als frühen Bitcoin-Jünger bei Kursen um die 10€ kennen - bin absolut Long mit BTC, trade nur einen Teil kurzfristig um meinen Bestand zu erhöhen ;)

 
1985. verkaufen? nein danke
24540 Postings, 6768 Tage Tony Ford , 07.11.13 11:41
never ever

das Ding läuft mindestens noch bis 500$, vermutlich bis in den 4stelligen Bereich rein, weil Jetzt wo klar ist, dass das Hoch vom April keine Eintagsfliege war und die Medien nun anfangen den Bitcoin immer öfter zu bringen und darüber zu berichten, so werden viele viele Leute anfangen sich mit den Bitcoin zu beschäftigen und auf den Trend in den kommenden Tagen und Wochen aufspringen wollen.

Wir stehen da aktuell vor einer Neubewertung von wenigen 2 bis 3mrd. auf 10 bis 20mrd.

Wir befinden uns nach wie vor in einem Monsterhype, welchen man so noch nicht gesehen hat, was der Tatsache geschuldet ist, dass man als Anleger und Investor im Vergleich zum Aktienmarkt sehr früh einsteigen konnte und immer noch kann.
Man muss sich vorstellen, als würde man den Bitcoin mit einem Emissionspreis von 500$ an den Markt bringen ;-)

Zudem erinnere ich nochmals an die Stairway to bitcoins heaven
http://www.ariva.de/forum/...e-steht-bevor-443500?page=45#jumppos1139  
1986. noch 95$ bis Nagelziel...
24540 Postings, 6768 Tage Tony Ford , 07.11.13 11:44
wenn es so weitergeht, kann ich in diesem Jahr noch meinen Job an den Nagel hängen ;-)

Mein Ziel lautet 400$ und das Ziel muss mindestens 4 Wochen überschritten bleiben.

 
1987. ich glaub der kann heut...
24540 Postings, 6768 Tage Tony Ford , 07.11.13 12:04
gleich den nächsten Blog-Eintrag schreiben ;-)

https://blog.bitcoin.de/popkorn-und-pizza  
1988. Gibt es hier eigentlich auch bärische Stimmen!?
13577 Postings, 3826 Tage DrSheldon Co. , 07.11.13 13:04
Solche Steigerungen enden meist nicht gut.... Aber Respekt Tony  
1989. @Dr...
24540 Postings, 6768 Tage Tony Ford , 07.11.13 13:13
Bärische Stimmen findest du weniger hier aber dafür verteilt in vielen anderen Threads, wie
http://www.ariva.de/forum/...unlimited-474678?page=5303#jumppos132594

oder auch in Gold- oder Silberthreads.

Von einer Euphorie wie man sie z.B. 2000 bei den Internetwerten erleben durfte, sind wir noch ein Stück entfernt.
Dies zeigt letztendlich ja auch die Marktkapitalisierung von lediglich 3,5mrd.$ was nicht mal einem gewöhnlichen DAX-Wert entspricht und nicht mehr als ein gewöhnlicher Fonds beinhaltet.
Im globalen Kontext ist diese Bewertung also relativ niedrig, daher eben die außergewöhnliche Performance.

Gern ziehe ich wieder den Vergleich zu einer Aktie. Eine Aktie eines "populären" Unternehmens wird für gewöhnlich mit einer Mcap von 500mio. oder 1mrd. oder mehr ausgegeben.
Bitcoin wiederum hat bei paar Dollar gestartet.

Daher ist auch die extreme Performance zu erklären und der Bitcoin eben immer noch günstig, bezogen wiegesagt auf den globalen Kontext.

Richtige Sorgen würde ich mir erst bei Größenordnungen um 100mrd.$ oder mehr machen. Nur dies würde einem Kurs von mehr als 8000$ entsprechen.

 
1990. @tony
1372 Postings, 3521 Tage misterx777 , 07.11.13 14:59
Warum würdest du dir da sorgen machen? wenn die Infrastrucktur und die Nutzbarkeit passt?
 
1991. btc-e
62 Postings, 2201 Tage taeng , 07.11.13 15:03

danke tony,

es geht sich hauptsächlich darum, wie ich geld auf meinen account bekomme, da ich dort neu bin und noch kein geld auf meinem konto habe. kann ich btc von bitcoin.de auf btc-e.com transferieren? 

 
1992. @taeng...
24540 Postings, 6768 Tage Tony Ford , 07.11.13 15:20
Wie du Geld dort hin bekommst, weiß ich nicht.
Bitcoins kannst du jedoch von bitcoin.de zu btc-e und umgedreht transferieren.
Hierfür brauchst du nur die "Deposit" (Einzahlungsadresse) und "Withdrawal" (Auszahlungsadresse).

Z.B. von Bitcoin zu bte-e

Withdrawal bitcoin.de -> Deposit btc-e
oder umgedreht.

Withdrawal btc-e -> deosit bitcoin.de  
1993. #1990
24540 Postings, 6768 Tage Tony Ford , 07.11.13 15:23
100mrd. hielte ich auf aktuellem Entwicklungsstand für zu hoch bewertet.
Es muss sich sicherlich noch zeigen, inwieweit der Bitcoin sich auch wie erwartet weiterentwickelt.
Optimistisch bin ich diesbezüglich, doch auch ich bin erfahren genug um zu wissen, dass aus solchen Trends sehr schnell Übertreibungen erwachsen können und ein solcher Hype in einem satten Crash mündet.
 
1994. btc-e
62 Postings, 2201 Tage taeng , 07.11.13 15:48

okay. und wie komme ich an die jeweilige adresse?

bei btc-e komme ich daran, wenn ich auf deposit, oder withdraw klicke.

und bei bitcoin.de?

wo wird denn dann was eingefügt? 

 
1995. edit
62 Postings, 2201 Tage taeng , 07.11.13 15:50

....perfekt...hab's geschafft....dauert jetzt wahrscheinlich ein wenig, bis er bei btc-e.com landet

 

 
1996. für Fortgeschrittene!
218 Postings, 3048 Tage Barbarossa84 , 07.11.13 16:40
Nach meinen ersten Versuchen ist klar, dass für die nächsten Tage eine Rendite durch Mining von ca. 0,86% am Tag des eingesetzten BTC-Kapitals zu erzielen ist. Das Trading ist absolut Gebührenfrei und funktioniert in Echtzeit.

mich würde die Einschätzung anderer erfahrener BTC-User interessieren. Überhaupt da die Anschaffung von Mininghardware sehr kostenintensiv ist, finde ich das Angebot sehr interessant!

https://cex.io/r/0/Barbarossa84/0/

 
1997. hallo
6 Postings, 2200 Tage smallsmooth8. , 07.11.13 16:52
huhu in die runde,

sag mal weiß euiner von euch was das rosa farbende spent bedeutet?

das kommt mir total komisch vor.

freue mich über ein feedback merci

 
1998. so hier der screen
6 Postings, 2200 Tage smallsmooth8. , 07.11.13 16:54
die heir mein ich :)  

Angehängte Grafik: dok1.pdf

1999. @tony
1372 Postings, 3521 Tage misterx777 , 07.11.13 17:11
Ich denke ja auch das die nutzbarkeit /infrastrucktur der einzige stabilisator des kurses ist es nimmt ja langsam fahrt auf der Punkt ist doch der das maximum ist erreicht wenn jedermann den btc überall verwenden kann und somit ein freier Markt ensteht wo angebot und nachfrage ( wirklich) die Wirtschaft prägen und wo banken nicht aufgefangen werden der Markt wird regeln ! Und die zustimmung der Masse wird auch regeln ob Sie btc nutzen oder nicht ganz einfach aber ich persönlich denke das es eine reale chance gibt das es das Geldwesen nachhaltig verändert den das internet gehört allen und nimandem zugleich und die vernetzung nimmt immer Weiter zu genau so wie der ifo außtauch  
2000. verdammt hätte letzte woche einsteigen sollen
30 Postings, 2215 Tage Daniel94 , 07.11.13 17:36
kann man sich in den nächsten tagen einen crash erwarten ? würde gerne auf den zug aufspringen allerdings nicht um den preis - aber das ganze sieht eher nach ner schnellen überhitzung aus, war ja vor ein zwei wochen nicht anders als es plötzlich von 167 auf 133 abgestürzt ist oder hat das wirklich mit dem hackerangriff auf mt. gox zu tun?  

Copyright 1998 - 2019 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG