Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat Oktober 2020 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

DAX (Tageschart): Aus Unterstützungen werden Widerstände - Chartanalyse


16.10.2020 - 10:56:38 Uhr
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Wie angekündigt lag der gestrige Fokus beim DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) auf den Unterstützungen - und dieser Test ist grandios gescheitert, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Mit einer Abwärtslücke seien bedeutende, im 12.900er-Bereich verlaufende Gleitende Durchschnitte direkt unterboten worden und im weiteren Handelsverlauf sei der deutsche Blue-Chip-Index bis 12.599 Punkte gestürzt und damit auf den niedrigsten Stand seit dem 2. Oktober. Immerhin: eine anschließende Erholung um gut 100 Zähler habe für eine leicht positiv wirkende lange Lunte an der Tageskerze gesorgt. Gleichwohl sei der Tagesverlust von zweieinhalb Prozent der höchste seit dem 21. September gewesen. Immerhin sei zumindest ein durch die markanten Tiefs von Ende Juni und Ende September definierter, im 12.500er- Bereich verlaufender Aufwärtstrend intakt geblieben. Würde auch dieser durchbrochen, könnte es doch noch zum Test der um 12.160 Punkten verlaufenden 200-Tage-Linie kommen. Die Gleitenden Durchschnitte der letzten 55 Tage, 100 sowie 200 Stunden um 12.865 bzw. 12.910 Zähler seien es dagegen nun insbesondere wieder, die es zurückzuerobern gelte. Das obere Ende der gestern aufgerissen Notierungslücke liege bei 12.975 Punkten und damit im Bereich der ebenfalls mittelfristig bedeutenden 38-Tage-Linie. (16.10.2020/ac/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
29.10.2020, HSBC Trinkaus & Burkhardt
EURO STOXX 50 (Tageschart): Charttechnische Breitseite - Chartanalyse
29.10.2020, BNP Paribas
Gold: Verkaufsdruck nimmt zu
29.10.2020, HSBC Trinkaus & Burkhardt
DAX (Tageschart): Top sorgt für Verkaufsdruck - Chartanalyse
29.10.2020, HSBC Trinkaus & Burkhardt
BASF (Tageschart): Angeschlagen hoch drei - Chartanalyse
29.10.2020, BNP Paribas
Brent-Ölpreis: Chance auf Gegenbewegung
 

Copyright 1998 - 2020 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG