Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat Dezember 2019 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

Deutsche Post: Konsolidierung dürfte noch einige Tage andauern - Chartanalyse


03.12.2019 - 09:30:00 Uhr
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Deutsche Post: Konsolidierung dürfte noch einige Tage andauern - Chartanalyse

Die Aktie der Deutschen Post (ISIN: DE0005552004, WKN: 555200, Ticker-Symbol: DPW, Nasdaq OTC-Symbol: DPSTF) befindet sich seit Januar 2019 in einer Aufwärtsbewegung, wie aus der Veröffentlichung "dailyAKTIEN" der BNP Paribas hervorgeht.

Im Rahmen dieser Bewegung habe die Aktie eine Bodenformation in Form einer SKS vollendet, aus der sich ein langfristiges Ziel im Bereich des Allzeithochs bei 41,36 EUR ableiten lasse. Am 19. November habe der Wert ein Hoch bei 34,71 EUR erreicht und sich dem Abwärtstrend seit Dezember 2017 stark angenähert. Zuletzt habe es einige Gewinnmitnahmen gegeben. Gestern sei die Aktie stark in den Tag gestartet.

Die Konsolidierung in der Deutschen Post dürfte noch einige Tage andauern. Ein Rücksetzer von 32,30 bis 32,18 EUR oder sogar 30,82-30,50 EUR sei möglich. Ein vorzeitiges Kaufsignal ergäbe sich wohl erst mit einem Anstieg über 34,71 EUR. In diesem Fall könnte die Aktie der Deutschen Post ihre Rally seit Januar 2019 fortsetzen und zunächst bis ca. 38,15-38,39 EUR ansteigen. Später wären Gewinne bis ca. 41,00 bis 41,36 EUR möglich. (Analyse vom 03.12.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Deutsche Post-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Deutsche Post-Aktie:
33,285 EUR -1,64% (02.12.2019, 17:35)

Tradegate-Aktienkurs Deutsche Post-Aktie:
33,45 EUR +0,31% (03.12.2019, 08:45)

ISIN Deutsche Post-Aktie:
DE0005552004

WKN Deutsche Post-Aktie:
555200

Eurex Optionskürzel Deutsche Post-Aktie:
DPW

Ticker-Symbol Deutsche Post-Aktie:
DPW

NASDAQ OTC Ticker-Symbol Deutsche Post-Aktie:
DPSTF

Kurzprofil Deutsche Post AG:

Deutsche Post DHL Group (ISIN: DE0005552004, WKN: 555200, Ticker-Symbol: DPW, Nasdaq OTC-Symbol: DPSTF) ist der weltweit führende Anbieter für Logistik und Briefkommunikation. Der Konzern verbindet Menschen und Märkte und ermöglicht den globalen Handel. Er verfolgt die strategischen Ziele, weltweit erste Wahl für Kunden, Arbeitnehmer und Investoren zu sein. Mit verantwortungsvollem unternehmerischen Handeln sowie dem Engagement für Gesellschaft und Umwelt leistet der Konzern einen positiven Beitrag für die Welt. Bis 2050 strebt Deutsche Post DHL Group die Null-Emissionen-Logistik an.

Der Konzern vereint zwei starke Marken: Deutsche Post ist Europas führender Postdienstleister, DHL bietet ein umfangreiches Serviceportfolio aus internationalem Expressversand, Frachttransport, Supply-Chain-Management und E-Commerce-Lösungen. Deutsche Post DHL Group beschäftigt rund 550.000 Mitarbeiter in über 220 Ländern und Territorien der Welt. Im Jahr 2018 erzielte der Konzern einen Umsatz von mehr als 61 Milliarden Euro. (03.12.2019/ac/a/d)




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
13.12.2019, BNP Paribas
Palladium nimmt an Fahrt auf
13.12.2019, BNP Paribas
Brent bricht alte Hürde
13.12.2019, derivatecheck.de
Casino-Aktien: Glücksspiel oder Wertschöpfung für das Depot?
13.12.2019, UBS
DAX: Handelskonflikt dominiert
13.12.2019, BNP Paribas
Daimler-Aktie hat sich wieder gefangen - Chartanalyse
 

Copyright 1998 - 2019 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG