Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat Dezember 2019 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

MTU Aero Engines-Aktie hängt in einer Konsolidierung fest - Chartanalyse


02.12.2019 - 09:05:00 Uhr
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - MTU Aero Engines-Aktie hängt in einer Konsolidierung fest - Chartanalyse

Die MTU Aero Engines-Aktie (ISIN: DE000A0D9PT0, WKN: A0D9PT, Ticker-Symbol: MTX, Nasdaq OTC-Symbol: MTUAF) befindet sich in einer langfristigen Aufwärtsbewegung, wie aus der Veröffentlichung "dailyAKTIEN" der BNP Paribas hervorgeht.

Startpunkt dieser Rally sei das Tief aus dem Oktober 2008 gewesen. Seit Januar 2019 laufe diese Rally in einem Trendkanal ab. Innerhalb dieses Kanals sei der in diesem Jahr in den DAX aufgestiegene Wert am 5. September auf das aktuelle Allzeithoch bei 257,20 EUR geklettert. Seit diesem Hoch konsolidiere die Aktie bis auf die Unterstützung bei 229,10 EUR.

Noch hänge die MTU Aero Engines-Aktie in einer Konsolidierung fest. Bisher sei die Bewegung der letzten Wochen aber bullisch zu werten. Gelinge ein Ausbruch über 247,00 EUR auf Tagesschlusskursbasis, dann käme es zu einem neuen Kaufsignal. Mögliche Ziele lägen dann bei 257,20 EUR und bei 272,51 EUR. Im Falle einer sehr dynamischen Rally wären sogar Kurse um 300,00 EUR erreichbar. Sollte der Wert allerdings unter 229,10 EUR abfallen, würde eine größere Konsolidierung in Richtung 211,30 und 198,70/00 EUR drohen. (Analyse vom 02.12.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze MTU Aero Engines-Aktie:

XETRA-Aktienkurs MTU Aero Engines-Aktie:
245,90 EUR +0,49% (29.11.2019, 17:35)

Tradegate-Aktienkurs MTU Aero Engines-Aktie:
246,40 EUR +0,33% (02.12.2019, 08:39)

ISIN MTU Aero Engines-Aktie:
DE000A0D9PT0

WKN MTU Aero Engines-Aktie:
A0D9PT

Ticker-Symbol MTU Aero Engines-Aktie:
MTX

Nasdaq OTC Ticker-Symbol MTU Aero Engines-Aktie:
MTUAF

Kurzprofil MTU Aero Engines AG:

Die MTU Aero Engines AG (ISIN: DE000A0D9PT0, WKN: A0D9PT, Ticker-Symbol: MTX, Nasdaq OTC-Symbol: MTUAF) ist Deutschlands führender Triebwerkshersteller. Die Kernkompetenzen der MTU liegen bei Niederdruckturbinen, Hochdruckverdichtern, Turbinenzwischengehäusen sowie Herstell- und Reparaturverfahren. Im zivilen Neugeschäft spielt das Unternehmen eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung, Fertigung und dem Vertrieb von Hightech-Komponenten im Rahmen internationaler Partnerschaften. MTU-Bauteile kommen bei einem Drittel der weltweiten Verkehrsflugzeuge zum Einsatz. Im Bereich der zivilen Instandhaltung zählt das Unternehmen zu den Top 5 der weltweiten Dienstleister für Luftfahrtantriebe und Industriegasturbinen. Die Aktivitäten sind unter dem Dach der MTU Maintenance zusammengefasst. Auf dem militärischen Gebiet ist die MTU Aero Engines der Systempartner für fast alle Luftfahrtantriebe der Bundeswehr. Die MTU unterhält Standorte weltweit; Unternehmenssitz ist München. (02.12.2019/ac/a/d)




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
06.12.2019, BNP Paribas
Brent-Ölpreis: Anstieg vom Mittwoch gehalten
06.12.2019, BNP Paribas
Palladium: Starker Anstieg
06.12.2019, BNP Paribas
DAX: Mühsam unterwegs
06.12.2019, BNP Paribas
Nike: Wichtige Hürde steht im Weg - Chartanalyse
06.12.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
DAX (Tageschart): Versöhnlicher Wochenschluss? Chartanalyse
 

Copyright 1998 - 2019 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG