Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat Juni 2019 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

DAX: Ungünstiges Umfeld


12.06.2019 - 09:35:00 Uhr
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) scheiterte erneut am roten Abwärtstrend vom Allzeithoch, der heute weiter absinkt und bei ca. 12.155 verläuft, wie aus der Veröffentlichung "dailyDAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Der DAX habe gestern zudem einen Rebound an den alten, aufgefächerten Aufwärtstrend vom Dezembertief vollzogen. Saisonal sei es seit Mai ein ungünstiges Umfeld für nachhaltige DAX-Anstiege! Daran kommen wir nun mal nicht vorbei, so die BNP Paribas. Es sei durch den DAX in den letzten Jahren oft genug nachgewiesen worden.

Der DAX beginne heute schwächer, wahrscheinlich unter 12.100. Erstes Tagesziel sei das gestrige Gap, das mit dem echten Gap-Anteil bei 12.085 geschlossen werden würde. Da der DAX mit der 9:00 Uhr Eröffnung aber das Gap unterspringe, trete sogar ein bärisches "island gap" auf. Die gestrige Lücke werde also untersprungen, sodass der gestrige Handel dann die "Insel" darstelle. Unterstützungen würden sich heute bei 12.085/12.065 sowie 12.008 und vor allem bei 11.850/11.800 aufstellen. (12.06.2019/ac/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
17.06.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Euro-Bund-Future (Kontrakt September 2019) (Tageschart): Wie ein Schweizer Uhrwerk - Chartanalyse
17.06.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
DAX (Tageschart): Bewegungsdynamik geht verloren - Chartanalyse
17.06.2019, UBS
Visa: Die Bullen stehen wieder in den Startlöchern - Chartanalyse
17.06.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
SLM Solutions (Wochenchart): Bodenbildung nimmt Form an - Chartanalyse
17.06.2019, UBS
DAX: Käuferseite braucht Geduld
 

Copyright 1998 - 2019 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG