Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name


Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

DAX in der Pullbackphase


09.11.2018 - 10:10:15 Uhr
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) ist nach dem Verlassen des Aufwärtstrends von 11.050 in der Pullbackphase, wie aus der Veröffentlichung "dailyDAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Der DAX beginne heute sehr schwach, unter 11.500.

Die abwärts gerichtete DAX Pullbackphase habe idealerweise ein Ziel bei ca. 11.300. Die Doppelkerzenkombination der Tage Mittwoch und Donnerstag sei für heute eine bärische Ausgangslage. Unteres Mindestziel sei der 2. Test von 11.436. In einigen Fällen würden auch 11.400 statt 11.300 ausreichen (EMA200/ Wochenkerzenchart), Widerstand biete heute 11.590. Alternativ: Nach Stundenschluss über 11.569 wäre 11.650/11.685 die Zielzone. (09.11.2018/ac/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
18.02.2019, UBS
DAX: Ein starker Konter der Bullen
18.02.2019, UBS
Amazon.com: Nichts Halbes und nichts Ganzes - Chartanalyse
18.02.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
KION: 54,21-Euro-Marke auf der Wunschliste - Chartanalyse
18.02.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
QIAGEN: Positive Weichenstellungen - Chartanalyse
18.02.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
DAX: Die großen Leitplanken
 

Copyright 1998 - 2019 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG