Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat März 2021 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

Platin mit Pullback


09.12.2020 - 09:55:00 Uhr
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Nach der Bodenbildung bei 813 USD und dem anschließenden Ausbruch über den Kreuzwiderstand bei 947 USD war der Platinpreis (ISIN: XC0009665545, WKN: XPTUSD) geradezu explodiert und hatte binnen weniger Tage auch das bisherige Erholungshoch bei 988 USD überwunden, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDEL" der BNP Paribas hervorgeht.

Die Kaufwelle habe das Edelmetall anschließend auch über das bisherige Jahreshoch bei 1.036 USD angetrieben und das charttechnische Kursziel bei 1.070 USD erreicht. Dort habe eine Korrektur eingesetzt.

Die Gegenbewegung der letzten Tage sei bisher als bullischer Pullback an die 988-USD-Marke zu sehen, die bislang auch von den Käufern verteidigt worden sei. Sollte Platin jetzt also wieder über 1.036 USD ansteigen, wäre diese Phase auch überstanden und der Aufwärtstrend reaktiviert. Komme es dabei zu einem Ausbruch über 1.070 USD, lägen die nächsten Ziele bei 1.100 und 1.135 USD. Abgaben unter 988 USD würden dagegen nur für eine Korrekturausweitung bis 970 USD sorgen und könnten dort in die nächste Kaufwelle münden. Erst unter 947 USD wäre die Ausbruchsbewegung gestoppt. (09.12.2020/ac/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
02.03.2021, HSBC Trinkaus & Burkhardt
DAX (Tageschart): Flagge - die zweite! Chartanalyse
02.03.2021, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Plug Power (Wochenchart): Kurzfristig zu stark korrigiert? Chartanalyse
02.03.2021, BNP Paribas
Brent-Ölpreis: Chance zur Gegenbewegung
02.03.2021, UBS
DAX: Weiter seitwärts
02.03.2021, BNP Paribas
eBay: Startschuss für eine neue Rally? - Chartanalyse
 

Copyright 1998 - 2021 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG