Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat Dezember 2020 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

Gold mit bärischer Flagge


22.10.2020 - 08:10:00 Uhr
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Nach der dreiteiligen Abwärtsbewegung, die den Goldpreis (ISIN: XC0009655157, WKN: 965515) vom neuen Rekordhoch bei 2.074 USD bis an die Unterstützung bei 1.850 USD gedrückt hatte, setzte auf diesem Niveau Ende September eine Erholung ein, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDEL" der BNP Paribas hervorgeht.

Sie habe den Goldpreis zunächst an die Hürde bei 1.920 USD steigen lassen. Nach einer kurzen, scharfen Korrektur sei die Marke in einem weiteren Anstieg überschritten und die 1.935-USD-Barriere erreicht worden. Einen weiteren Kursrutsch später sei es im gestrigen Handel zum nächsten Angriff auf die Marke gekommen, der wieder gescheitert sei.

Aus der Vogelperspektive betrachtet, weise die Erholung der letzten Tage die Umrisse einer bärischen Flagge auf. In den unteren Zeitebenen erkenne man, wie fragil der Anstieg und wie verhältnismäßig kräftig die Korrekturbewegung in der Erholungsphase gewesen seien. Zusammengenommen bedeute dies, dass Gold schon bei einem Bruch der 1.895-USD-Marke wieder bis 1.875 und 1.850 USD einbrechen könnte. Darunter wäre der Abwärtstrend seit August reaktiviert und mit Verlusten bis 1.795 und später ggf. 1.747 USD zu rechnen. Sollte der Wert dagegen über 1.935 USD ausbrechen, würden bei 1.950 und 1.985 USD schon die nächste Hürden warten. (22.10.2020/ac/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
02.12.2020, HSBC Trinkaus & Burkhardt
BioNTech (Tageschart): Neues Rekordhoch - Chartanalyse
02.12.2020, BNP Paribas
Platin-Kurs mit Abpraller
02.12.2020, BNP Paribas
Brent-Ölpreis: Bullische Flaggenformation
02.12.2020, HSBC Trinkaus & Burkhardt
DAX (Tageschart): Das Ringen geht in die nächste Runde - Chartanalyse
02.12.2020, UBS
NASDAQ 100 auf neuer Rekordfahrt
 

Copyright 1998 - 2020 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG