Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat August 2020 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

Gold mit Allzeithoch - Chartanalyse


30.07.2020 - 08:40:00 Uhr
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Rückblick: Mit dem Ausbruch über den Widerstand bei 1.850 USD und der dort verlaufenden Oberseite eines kurzfristigen Aufwärtstrendkanals beschleunigte sich der ohnehin steile Aufwärtstrend beim Goldpreis in der vorletzten Woche erneut und führte über das Allzeithoch bei 1.920 USD an das Kursziel bei 1.985 USD, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDELMETALL" der BNP Paribas hervorgeht.

Dort sei es zuletzt zu einer deutlichen Korrektur gekommen, die jedoch von den Bullen aufgefangen worden sei.

Ausblick

Aktuell nähere sich der Goldpreis wieder der 1.985-USD-Marke, die ohne Zweifel aus charttechnischer Sicht ein perfekter Endpunkt der Rally der letzten Wochen wäre. Doch es wäre ein Fehler, die Bullen schon abzuschreiben, die bei einem Ausbruch über 2.000 USD auch die 1.985-USD-Marke erfolgreich und nachhaltig übertroffen hätten. In diesem Fall könnte die Rally direkt weiter bis 2.030 und 2.060 USD führen. Selbst eine Ausweitung bis 2.100 und 2.170 USD wäre denkbar. Die Chance auf einen solchen Anstieg wäre dagegen erst unter 1.930 USD verringert und eine Korrektur bis 1.908 USD die Folge. Dort dürften die Bullen die Rally allerdings bereits fortsetzen. (30.07.2020/ac/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
13.08.2020, BNP Paribas
Gold: Kursgewinne könnten folgen
13.08.2020, BNP Paribas
Merck: Aufwärtsbewegung intakt - Chartanalyse
13.08.2020, BNP Paribas
DAX: Gap vollständig geschlossen - Chartanalyse
13.08.2020, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Fresenius: MACD weckt Hoffnungen - Chartanalyse
13.08.2020, BNP Paribas
Brent-Ölpreis: Ausdehnung der Rally möglich - Chartanalyse
 

Copyright 1998 - 2020 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG