Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat Juli 2020 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

Gold: Kaufwelle erwartet


20.04.2020 - 10:20:00 Uhr
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - In den vergangenen Wochen war der Goldpreis (ISIN: XC0009655157, WKN: 965515) dynamisch an den Widerstand bei 1.703 USD angezogen und hatte dieses Rallyhoch zu Beginn der vergangenen Woche durchbrochen, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDEL" der BNP Paribas hervorgeht.

Es sei ein Anstieg an das Kursziel bei 1.760 USD gefolgt. Kurz davor habe eine Korrektur der Kaufwelle eingesetzt, die zuletzt auch unter die früheren Hochs zurückgeführt habe.

Die weitreichende Korrektur stelle den Anstieg der letzten Wochen zwar noch nicht in Frage, dürfte jedoch die nächsten Tage andauern und könnte Gold bis an den Bereich um 1.645 USD drücken. Von dort aus wäre eine Kaufwelle bis 1.703 USD und darüber bereits bis an das Hoch bei 1.747 USD zu erwarten. Unterhalb von 1.645 USD hätten die Bullen einen schweren Dämpfer hinnehmen müssen. In diesem Fall drohe nicht nur ein Einbruch bis 1.570 und 1.554 USD. Dann stünde auch der Aufwärtstrend der Vorwochen unter Beschuss. (20.04.2020/ac/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
10.07.2020, BNP Paribas
Brent-Ölpreis: Mehrfaches Scheitern der Hürde
10.07.2020, BNP Paribas
Palladium mit Dreiecksausbruch
10.07.2020, HSBC Trinkaus & Burkhardt
DAX: Aufwärtstrend im Fokus
10.07.2020, BNP Paribas
DAX: Entscheidung bei 12.475!
10.07.2020, BNP Paribas
Microsoft: Kleines Verkaufssignal - Chartanalyse
 

Copyright 1998 - 2020 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG