Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat Juli 2019 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

Palladium: Scharfe Abwärtswelle gestartet


01.02.2018 - 10:12:28 Uhr
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Palladium war in den vergangenen Wochen in einer steilen Aufwärtsbewegung auf ein neues Allzeithoch bei 1.138 USD gestiegen, wie aus der Veröffentlichung "daily Aktien" der BNP Paribas hervorgeht.

Anschließend habe der Wert den Kaufimpuls in einem absteigenden Dreieck oberhalb der Unterstützung bei 1.090 USD konsolidiert. Diese Haltemarke sei in dieser Woche allerdings unterschritten und eine scharfe Abwärtswelle gestartet worden. Diese habe den Wert unter die Unterstützung bei 1.052 USD und damit auch unter die mittelfristige Aufwärtstrendlinie gedrückt.

Die Dynamik des Kursrutsches lasse aufhorchen und der Bruch der Trendlinie unterhalb von 1.052 USD spreche für den Beginn einer übergeordneten Korrekturphase. Sollte die Unterstützungszone von 1.015 bis 1.028 USD von den Bullen nicht für eine Bodenbildung genutzt werden, käme es zu weiteren Verlusten bis 982 USD. Dort wäre eine Stabilisierung und ein Wiederanstieg bis 1.028 USD möglich. Sollte der Wert über diese Hürde ansteigen, könnte der Aufwärtstrend an der Unterseite der Trendlinie bis 1.052 und 1.065 USD fortgeführt werden. Ein Bruch der 966 USD-Marke würde dagegen ein Verkaufssignal mit einem Ziel bei 908 USD nach sich ziehen. (01.02.2018/ac/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
17.07.2019, BNP Paribas
Brent brach ein
17.07.2019, BNP Paribas
DAX: Kleine Fortschritte
17.07.2019, BNP Paribas
Platin mit Kaufwelle
17.07.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
DAX (Tageschart): Hausse muss noch bestätigt werden - Chartanalyse
17.07.2019, BNP Paribas
Allianz: Positives Zeichen - Chartanalyse
 

Copyright 1998 - 2019 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG