Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat Februar 2018 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?




 

 
 

Bund-Future: Abwärtsszenario intakt


13.02.2018 - 08:45:00 Uhr
Helaba

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Nach vier verlustreichen Tagen in Folge erholte sich der Bund-Future (ISIN DE0009652644/ WKN 965264) gestern, so die Analysten der Helaba.

Die 10-Jahresrendite habe gestern ein neues 4-Jahreshoch bei 2,90% markiert. Die Bund-Rendite liege derweil bei 0,76%. Vor diesem Hintergrund bleibe das technische Bild getrübt. Lediglich die überverkaufte Marktsituation des Stochastics lasse Hoffnung auf eine Stabilisierung aufkommen. Der Dezember-Abwärtstrend sei aber intakt und dürfte in den kommenden Tagen tonangebend sein. Unterstützungen würden die Analysten bei 157,37 und am Kontrakttief bei 157,26 lokalisieren. Erster Widerstand bestehe bei 158,00. Die Trading-Range liege zwischen 157,10 und 158,70.

Heute stocke das italienische Schatzamt drei BTPs mit Laufzeiten von drei bis 30 Jahren um insgesamt bis zu 7,75 Mrd. EUR auf. Zwar seien auch in dieser Woche keine Rückflüsse zu erwarten, allerdings sei das Interesse an Anleihen der EWU-Peripherie derzeit hoch, sodass es bei den Erweiterungen nicht zu Problemen kommen sollte. Es gelte aber zu berücksichtigen, dass sich die Peripheriespreads zuletzt nicht weiter eingeengt hätten und dass sich die Renditedifferenz zwischen 10-jährigen BTPs und vergleichbaren spanischen Anleihen im Trend ausweite. Hier sei es seit Mitte Dezember zu einem Anstieg um mehr als 30 BP auf 0,57% gekommen. (13.02.2018/alc/a/a)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
23.02.2018, day-trading-live.de
Dow Jones: Chartbild deutlich aufgehellt
23.02.2018, day-trading-live.de
DAX hat sich in einer engen Box seitwärts bewegt
23.02.2018, HSBC Trinkaus & Burkhardt
GFT Technologies-Aktie: Licht am Ende des Tunnels - Chartanalyse
23.02.2018, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Coca-Cola-Aktie: Hier muss es halten! Chartanalyse
23.02.2018, BNP Paribas
Platin: Abgabedruck denkbar, Tendenz: Seitwärts/Aufwärts
 

Copyright 1998 - 2018 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG