Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat Oktober 2020 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

DAX (Tageschart): Zwei Gaps - zwei Botschaften - Chartanalyse


29.09.2020 - 10:08:00 Uhr
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Der Start in die neue Handelswoche ist geglückt, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Für den DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) sei das eine sehr wichtige Entwicklung gewesen, denn die schnelle Rückeroberung der Tiefs bei 12.505/12.513 Punkten bringe doch etwas Entspannung. Vor allem sei wichtig gewesern, dass das Aktienbarometer nach dem Schwächeanfall der letzten Woche nicht bis zur 200-Tage-Linie (akt. bei 12.183 Punkten) durchgereicht werde. Zur beschriebenen Entspannung trage auch das gestrige Aufwärtsgap bei 12.623/12.660 Punkten bei. In der Konsequenz gestalte sich das kurzfristige Chartbild der deutschen Standardwerte wieder freundlicher. Über den gleitenden Durchschnitt der letzten 50 Tage (akt. bei 12.910 Punkten) könnte der Erholungspfad dabei bis zur Abwärtskurslücke vom Auftakt der Vorwoche (12.999 zu 13.116 Punkte) heranreichen. Hier würden sich dann die längerfristigen DAX-Perspektiven entscheiden, denn ein Schließen dieser Kurslücke würde die zuletzt diskutierte Abrisskante negieren. Auf der Unterseite könnten Anleger als Schutz (Absicherung) vor wieder aufflammenden Turbulenzen das gestrige Aufwärtsgap (12.622 Punkte) heranziehen. (29.09.2020/ac/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
23.10.2020, BNP Paribas
Brent: Notierungen bestätigt
23.10.2020, BNP Paribas
Palladium in Richtung Triggermarke
23.10.2020, HSBC Trinkaus & Burkhardt
MDAX (Monatschart): Leitplanken, die man kennen sollte! Aktienanalyse
23.10.2020, UBS
DAX: 200er EMA hat gehalten
23.10.2020, BNP Paribas
DAX schloss Kurslücke
 

Copyright 1998 - 2020 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG