Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat Juli 2020 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

DAX (Tageschart): Kraft getankt - Neuer Aufwärtsimpuls? Chartanalyse


30.06.2020 - 09:40:00 Uhr
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Ein bemerkenswertes 2. Quartal neigt sich dem Ende zu, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Nach dem schnellsten und dynamischsten Rückschlag der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900)-Historie hätten die letzten drei Monate eine gleichermaßen atemberaubende Erholung gebracht. Mit einem Kursplus von 23% sichere sich das aktuelle Quartal einen Platz auf dem Siegertreppchen - nur das Schlussquartal 1999 und das 2. Quartal 2003 (+35% bzw. +33%) seien noch erfolgreicher verlaufen. Charttechnisch konsolidiere der DAX in den letzten Wochen im Dunstkreis der 200-Tage-Linie (akt. bei 12.156 Punkten). Zusammen mit dem Erholungstrend seit Ende März (akt. bei 12.157 Punkten) ergebe sich hier eine wichtige Unterstützung. Neben dieser "harten" technischen Unterstützungszone sichere die Aktienmärkte insgesamt auch die verhaltene Börsenstimmung ab. Deshalb stünden die Chancen nicht schlecht, dass die deutschen Standardwerte die o. g. Bastion als Sprungbrett nutzen würden. Das jüngste Verlaufshoch bei 12.616 Punkten stecke dabei das nächste Anlaufziel ab. Auf der Unterseite gelte es, zusätzlich zu der angeführten Haltezone, das Verlaufstief bei 11.598 Punkten zu beachten. Schließlich würde bei einem Abgleiten unter dieses Level die gesunde Verschnaufpause in eine Topbildung umschlagen. (30.06.2020/ac/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
10.07.2020, BNP Paribas
Brent-Ölpreis: Mehrfaches Scheitern der Hürde
10.07.2020, BNP Paribas
Palladium mit Dreiecksausbruch
10.07.2020, HSBC Trinkaus & Burkhardt
DAX: Aufwärtstrend im Fokus
10.07.2020, BNP Paribas
DAX: Entscheidung bei 12.475!
10.07.2020, BNP Paribas
Microsoft: Kleines Verkaufssignal - Chartanalyse
 

Copyright 1998 - 2020 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG