Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat April 2020 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

DAX: Obere Ziele erreicht


26.03.2020 - 09:03:11 Uhr
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Alle kurzfristigen oberen DAX-Ziele wurden gestern erreicht, wie aus der Veröffentlichung "dailyDAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Alle Methoden hätten auf die DAX-Zielzone bei 9.986 + 10.030 verwiesen. a) Doppelboden / DAX 10.030. b) 161% für eine "c-welle" / DAX 9.995. c) Rücklauf an ein altes Flaggenhoch / DAX 9.986. (d) Rücklauf an das "Enttäuschungslevel" 10.280. Und prompt sei es gestern in der Folge 700 DAX Punkte abwärts gegangen, von 10.139 bis 9.437!

Könne es sein, dass der DAX nach dem gestrigen "einbeinigen" Rutsch von 10.139 zu 9.437 direkt ein neues Hoch über 10.139 entstehe? Nein, in der übergroßen Mehrzahl aller Fälle passiere das nicht. In der Mehrheit der Fälle komme es zu einer 2. Abwärtsphase die erneut 9.437 unterschreite (zum Beispiel bis ca. 9.350 oder 9.250), ohne zuvor 10.139 zu überbieten. Unter 9.150 verschärfe sich die Abwärtstendenz und drücke den DAX bis 8.800 + 8.700 oder bis 8.250 + 8.150. (26.03.2020/ac/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
06.04.2020, BNP Paribas
Brent-Ölpreis: Spielraum nach oben
06.04.2020, BNP Paribas
Gold: Aufwärtsimpuls
06.04.2020, HSBC Trinkaus & Burkhardt
DAX (Tageschart): Ungewohnt ruhig - Chartanalyse
06.04.2020, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Gilead Sciences (Wochenchart): Dreistellige Notierungen wieder möglich, wenn... - Chartanalyse
06.04.2020, UBS
DAX: Rollt die nächste Abwärtswelle an?
 

Copyright 1998 - 2020 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG