Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat November 2019 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

MSCI World (Wochenchart): Endlich ein neues Hoch! Chartanalyse


07.11.2019 - 09:25:00 Uhr
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Seit fast zwei Jahren gönnte sich der MSCI World eine Verschnaufpause, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Interessanterweise habe sich das beschriebene Kräftesammeln in Form einer inversen Schulter-Kopf-Schulter-Formation vollzogen, ehe am vergangenen Freitag der Spurt auf ein neues Allzeithoch bei 2.265 Punkten gelungen sei. Es liege also nicht nur ein neuer Rekordstand, sondern auch der seltene Fall eines S-K-S-Konsolidierungsmusters vor. Da die "rechte Schulter" der Formation zudem ein klassisches Dreieck darstelle, liege gewissermaßen ein dreifacher Ausbruch vor. Eine weitere Bestätigung würden Aktienmarktbullen beim trendfolgenden MACD finden, der jüngst seine Signallinie von unten nach oben durchschnitten und somit ein neues Einstiegssignal generiert habe. Ein interessantes Ziellevel stelle nun die Widerstandszone bei rund 2.400 Punkten dar. Auf diesem Niveau würden zwei unterschiedliche Fibonacci-Projektionen (2.387/2.424 Punkte) mit der Parallelen zum Aufwärtstrend seit Juli 2009 (akt. bei 2.419 Punkten) zusammenfallen. Um dieses Anlaufziel nicht aus dem Augen zu verlieren, gelte es in Zukunft, die alten Hochpunkte bei rund 2.200 Punkten nicht mehr nachhaltig zu unterschreiten. (07.11.2019/ac/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
14.11.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
DAX (Stundenchart): Kurzfristige Tradingrange etabliert - Chartanalyse
14.11.2019, BNP Paribas
Gold scheitert an Widerstand
14.11.2019, BNP Paribas
Brent-Ölpreis: Notierungen setzen sich ab
14.11.2019, BNP Paribas
Linde-Aktie macht einen bullischen Eindruck - Chartanalyse
14.11.2019, BNP Paribas
DAX: Seitwärtsphase auf hohem Niveau
 

Copyright 1998 - 2019 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG