Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat September 2019 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

DAX: Heftiges Hin und Her


16.08.2019 - 09:05:17 Uhr
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Na das war gestern ein heftiges Hin und Her. Als der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) unter 11.450/11.440 einbrach sah es so aus als würde direkt das Ziel 11.200/11.190 erreicht werden können, wie aus der Veröffentlichung "dailyDAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Doch habe der DAX das Ziel mit dem Tief bei 11.264 verfehlt. Dann sei ein Konter bis 11.524 zustande gekommen, dann wieder Tiefs bei 11.348.

In den meisten Fällen bewege sich der DAX heute bis 11.525/11.550 aufwärts, um eine 3-teilige Flagge zu komplettieren, die sich seit dem gestrigen Tagestief (11.264) zeige. Danach neige der DAX dann (voraussichtlich ab 13 Uhr) wieder zur Schwäche, die Rückfälle bis 11.450/11.440 beinhalten würden. Ersatzunterstützung sei der "IKH/h1" bei 11.406. Unter 11.344 gäbe es wieder neue Verkaufssignale, insbesondere für das Ziel 11.200. Von 11.200 seien umgehend größere Gegenbewegungen zu erwarten, weil 11.200/11.190 ein großes unteres Sommerziel darstelle. (16.08.2019/ac/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
23.09.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
STOXX Europe 600 Utilities (Quartalschart): Großer Boden nimmt Form an - Chartanalyse
23.09.2019, BNP Paribas
Gold mit Rallychance
23.09.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
CDAX (Monatschart): Breiter Markt mit Vorlaufcharakter? Chartanalyse
23.09.2019, BNP Paribas
Brent-Ölpreis: Trend zeigt nach oben
23.09.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Deutsche Bank (Wochenchart): Doppelboden vor Abschluss!?!? Chartanalyse
 

Copyright 1998 - 2019 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG