Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat April 2019 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

DAX: "Hammer" lässt für heute hoffen


22.03.2019 - 09:20:00 Uhr
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Den am Vortag beschriebenen Risikofaktoren musste der DAX® (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) gestern zunächst Tribut zollen, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Das Tagestief (11.468 Punkte) sei dabei exakt im Dunstkreis des Erholungstrends seit Dezember (akt. bei 11.503 Punkten) ausgeprägt worden. Da die zwischenzeitlichen Kursverluste zu einem Großteil bis zum Handelsschluss wieder hätten aufgeholt werden können, entstehe ein konstruktives Candlestickmuster in Form eines sog. "Hammers". Um daraus Kapital schlagen zu können, sei ein Schließen des gestrigen Abwärtsgaps (11.583 zu 11.596 Punkten) vonnöten. Mit anderen Worten: Ein Anstieg über 11.596 Punkte würde einen erneuten Anlauf auf die 200-Tages-Linie (akt. bei 11.667 Punkten) nahelegen.

Unabhängig von dem gestern ausgeprägten "Hammer"-Umkehrmuster befinde sich der DAX® übergeordnet weiterhin zwischen ganz entscheidenden charttechnischen Barrieren. Während die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt die meistbeachtete Glättungslinie bereits ins Feld geführt haben, gilt es auf der Unterseite den oben genannten Erholungstrend zwingend zu verteidigen. Ansonsten müsste die Entspannungsphase der letzten drei Monate letztlich als "bearishe" Flagge interpretiert werden. (22.03.2019/ac/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
18.04.2019, BNP Paribas
Platin: Bullische Flagge
18.04.2019, BNP Paribas
Brent-Ölpreis: Neues Hoch erreicht
18.04.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
DAX (Tageschart): Dividendensaison als Wendepunkt? Chartanalyse
18.04.2019, BNP Paribas
DAX: Oberkante erreicht
18.04.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
BMW (Wochenchart): Lehrbuchmäßiges Trendwendeverhalten - Chartanalyse
 

Copyright 1998 - 2019 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG