Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name


Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

DAX: Kapitulation der Bullen


05.12.2018 - 09:57:59 Uhr
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Die Montagsexplosion war nur "heiße Luft" beim DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900), wie aus der Veröffentlichung "dailyDAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Nach der hemmungslosen Vollrauschparty (+300 Punkte am Montag) sei Dienstag die Ernüchterung gefolgt. Doch damit nicht genug, heute komme es zum "BULLEN KO". Keine der Unterstützungen, weder 11.400 noch 11.350 habe gehalten. Zu sehen sei eine Kapitulation der DAX Bullen, denn das DAX Vorwochentief bei 11.209 sei nachbörslich deutlich unterschritten worden.

Auch der echte XETRA DAX kratze das Tief heute um 9 Uhr höchstwahrscheinlich an (XDAX Vorbörse 11.209). Unter 11.209 sei jeder Ansatz eines konsistenten Anstiegs Richtung 11.700/11.850 komplett kaputt. Dabei reiche es vollkommen aus, wenn 11.209 für 1 Sekunde unterschritten würden. Heute würden ausgehend von ca. 11.200 allenfalls bärische Rebounds bis 11.335/11.350 (IKH+Gap) in Frage kommen, spätestens dann dürfte der DAX wieder fallen. Unterseitig stünden Ziele bei 11.050, 11.000, 10.970 und 10.570 bereit. (05.12.2018/ac/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
18.02.2019, UBS
DAX: Ein starker Konter der Bullen
18.02.2019, UBS
Amazon.com: Nichts Halbes und nichts Ganzes - Chartanalyse
18.02.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
KION: 54,21-Euro-Marke auf der Wunschliste - Chartanalyse
18.02.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
QIAGEN: Positive Weichenstellungen - Chartanalyse
18.02.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
DAX: Die großen Leitplanken
 

Copyright 1998 - 2019 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG