Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat März 2019 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

DAX: Topbildung durchstoßen


19.10.2018 - 10:00:24 Uhr
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) hat den "Nacken" (NL) der mittelfristigen Topbildung bei 11.868 durchstoßen und daraufhin nachbörslich ein erstes kleines Ziel bei 11.400 (EMA200 des Wochenkerzencharts) erreicht, wie aus der Veröffentlichung "dailyDAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Der Rebound zu 11.848 habe den Durchbruch bestätigt. Der DAX sei bei 11.848 umgekehrt und erneut deutlich zurückgefallen, vorläufig bis ca. 11.585, nachbörslich sogar bis 11.500. Mit dem Rückfall unter 11.650 sei der gestrige Tag überraschend bärisch geworden.

Widerstände würden sich heute bei 11.640 und 11.660 finden. Mit etwas Glück zeige sich bald noch eine 2. Reboundwelle bis 11.865/11.885. Dies wäre noch möglich, solange der DAX nicht unter 11.459 falle. Unterstützungen biete der DAX bei 11.520 und 11.400 auf. Insgesamt sei der DAX klar bärisch einzustufen, insbesondere, solange er unter 11.868 verweile. Unter 11.400 würden sich sogar noch weitere Verkaufssignale ergeben. Dann wären 11.000 und 10.570 die Ziele. (19.10.2018/ac/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
19.03.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
10-jährige US-Rendite (Tageschart): Vor neuen Verlaufstiefs? Chartanalyse
19.03.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
S&P 500 (Tageschart): 2.800er-Hürde genommen - Chartanalyse
19.03.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
DAX (Tageschart): Gratwanderung setzt sich fort - Chartanalyse
19.03.2019, BNP Paribas
Brent-Ölpreis stabilisiert
19.03.2019, BNP Paribas
Silber bildet Pullback aus
 

Copyright 1998 - 2019 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG