Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat September 2018 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

DAX (Wochenchart): Die Richtung stimmt - Chartanalyse


18.06.2018 - 09:23:56 Uhr
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Zum Wochenabschluss hat die Kombination aus dem oberen Bollinger Band (akt. bei 13.152 Punkten) und dem Mai-Hoch (13.204 Punkten) unmittelbaren Anschlussgewinnen des DAX® (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) einen Riegel vorgeschoben, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Die Verschnaufpause vom Freitag gebe den Analysten die Gelegenheit, den Wochenchart der deutschen Standardwerte auf den Prüfstand zu stellen. Dank der jüngsten Kurszuwächse sei im Wochenchart die "inside week" der Vorwoche positiv nach oben aufgelöst worden. Damit habe das Aktienbarometer die 38-Wochen-Linie (akt. bei 12.808 Punkten) für eine Stabilisierung genutzt. Auf der Oberseite würden allerdings die beiden dicht beieinander liegenden Hochs der letzten vier Wochen ins Auge fallen. Sprich ein Sprung über die Hürden bei 13.170/204 Punkten würde die Haussetendenz seit dem zyklischen Tief bei 11.727 Punkten nochmals bestätigen. Gelinge der Spurt über die genannten Barrieren, dürfte das Aktienbarometer Kurs auf die alten Rekordstände bei 13.526/13.597 Punkten nehmen. Auf der Unterseite bilde die Kombination aus der o. g. Glättungslinie und den Tiefpunkten bei knapp 12.800 Punkten die entscheidende Auffangzone. (18.06.2018/ac/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
24.09.2018, BNP Paribas
Brent-Ölpreis: Chance Rally auszudehnen
24.09.2018, BNP Paribas
Platin am Schwellenwert
24.09.2018, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Continental-Aktie (Wochenchart): Licht am Ende des Tunnels - Chartanalyse
24.09.2018, UBS
DAX: Erholungspotenzial bald erschöpft?
24.09.2018, BNP Paribas
DAX: Neue Orientierung
 

Copyright 1998 - 2018 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG