Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat September 2018 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

DAX: Rutsch bis 12.000 denkbar, Tendenz: Seitwärts


11.04.2018 - 09:02:49 Uhr
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Der DAX (ISIN DE0008469008/ WKN 846900) wird seit drei Tagen nicht gekauft, wie aus der Veröffentlichung "dailyDAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Es würden jeweils nur die höheren Startkurse verteidigt. Das sei der Tanz auf der Rasierklinge.

Ausblick

Gemäß der Tageskerzenkonstellation sei ein baldiger DAX-Rutsch bis 12.000 einzuplanen, spätestens ab Kontakt mit dem Tageschkerzenchart-EMA200 bei 12.528. Intraday könnte sich heute die gestrige Mini-Flagge nochmals mit einem Tief bei 12.335 zeigen. Selbst die Gapauffüllung bei 12.262 würde den aktuellen Aufwärtstrend noch nicht kippen. Auf der Oberseite sei der Bereich 12.450/12.475 ein nennenswertes Ziel, solange der DAX nicht unter 12.205/12.193 falle. Unter 12.193 (Stundenschluss zähle) gäbe es Verkaufssignale für ein Ziel bei 12.000/11.965 (Gap). (11.04.2018/ac/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
21.09.2018, BNP Paribas
Brent-Ölpreis: Chance auf Ausdehnung
21.09.2018, BNP Paribas
Edelmetalle: Kurzfristiges Ziel bei Silber
21.09.2018, UBS
Gold: Richtungsentscheidung steht bevor
21.09.2018, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Jungheinrich-Aktie (Wochenchart): Vor erfolgreichem Ausbruch - Chartanalyse
21.09.2018, UBS
DAX: Erholungspotenzial bald erschöpft?
 

Copyright 1998 - 2018 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG