Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat April 2018 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?




 

 
 

DAX: Stundenchart kündigt neuen Bewegungsimpuls an - Chartanalyse


22.03.2018 - 10:00:15 Uhr
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Den zweiten Tag in Folge verblieb die Schwankungsbreite des DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) innerhalb der Kerze vom Wochenauftakt, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Übergeordnet bleibte es deshalb bei den Bremsklötzen "Doppeltopp" sowie "negatives Schnittmuster" zwischen 50- und 200-Tage-Linie (akt. bei 12.649/12.706 Punkten). Das gebe uns die Gelegenheit, auf zwei andere interessante Aspekte einzugehen. Zunächst hätten die 110 HDAX (ISIN: DE0008469016, WKN: 846901)-Unternehmen anhand der objektiven Kriterien Momentum, 200-Tage-Linie und Relative Stärke (Levy) überprüft. Zur Analyse der Marktbreite würden die Analysten diese Berechnungen regelmäßig anstellen. Nur noch gut 28% aller HDAX-Titel würden über ein positives Momentum verfügen; lediglich knapp 44% würden sich gemäß der Relativen Stärke in einem Aufwärtstrend befinden. Am besten sehe es noch aus, wenn Anleger die meistbeachtete Glättungslinie heranziehen. Immerhin 55% würden oberhalb ihrer jeweiligen 200-Tage-Linie notieren. In der Summe müsse eine deutliche Eintrübung der grundsätzlichen Marktverfassung konstatiert werden. Den anderen Aspekt offenbare der Stundenchart: Hier lägen alle von den Analysten betrachteten Durchschnittslinien (38-, 90- und 200-Stunden), bei rund 12.310 Punkten, nur noch wenige Indexzähler auseinander. Diese Konstellation begünstige den nächsten Trendimpuls. (22.03.2018/ac/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
20.04.2018, Helaba
Bund-Future: Korrekturmodus
20.04.2018, BNP Paribas
Amazon.com-Aktie: Allzeithoch im Blick - Chartanalyse
20.04.2018, BNP Paribas
Palladium: Rückeroberung der Aufwärtstrendlinien
20.04.2018, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Gold (Daily): 1.375 USD - neues Investmentkaufsignal - Chartanalyse
20.04.2018, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Silver Standard Resources-Aktie: Auf dem Sprung? Chartanalyse
 

Copyright 1998 - 2018 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG