Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat Januar 2018 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?




 

 
 

Euro, die Handelsspanne


18.12.2015 - 08:11:23 Uhr
Helaba

Frankfurt a. M. (www.derivatecheck.de) - Die Technischen Analysten bei der Hessischen Landesbank Helaba berichten von deren jüngsten Chartanalyse vom Währungspaar Euro vs Greenback (EUR/USD):

Der Euro hat sich unterhalb von 1,09 stabilisiert. Insofern hielten die Unterstützungen um 1,08 einem Test stand. Entscheidende Widerstände sind im Bereich 1,1030/60 zu finden. Fundamentale Gründe für einen Ausbruch aus der aktuellen Handelsspanne gibt es nicht.

Trading-Range: 1,0750 – 1,0950.

Beachten Sie auch die Analyse der DZ BANK-Analysten zum deutschen Leitindex "DAX, typische "Weihnachtsrally" voraus?".

Lesen Sie auch den Artikel der Helaba-Experten "DAX, die Risiken nehmen zu" sowie den Artikel "DAX-Future und der große Verfalltermin" und "DAX bildet "long legged doji"".

Verpassen Sie nicht die Artikel "DAX, die Nagelprobe" und "Ölpreis, die ultimative Schlüsselunterstützung" und die Analyse .

Eine Übersicht zu den aktuellen Konjunktur- und Wirtschaftsdaten finden Sie im
Termin-Topic. (18.12.2015/dc/a/i)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
05.05.2017, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Euro vs. Lira, charttechnisch hochinteressant
20.06.2016, Helaba
Euro (EUR/USD) vor erhöhter Volatilität
29.02.2016, Bank Schilling
Bund-Future, anstehende Daten
11.02.2016, Helaba
Euro (EUR/USD), Euro-Aufwertung beendet?
10.11.2015, Helaba
Euro (EUR/USD), die Handelsspanne
 

Copyright 1998 - 2018 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG