Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat Oktober 2018 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

Euro: Überwiegend Kurszuwächse gegenüber den wichtigsten Währungen


14.02.2018 - 11:17:49 Uhr
Postbank Research

Bonn (www.aktiencheck.de) - Der Euro konnte gestern gegenüber den wichtigsten Währungen abermals überwiegend Kurszuwächse verbuchen, berichten die Analysten von Postbank Research.

Zum US-Dollar sei er um 0,7% auf 1,2356 USD und damit erstmals seit Anfang vergangener Woche wieder über die Marke von 1,23 USD geklettert. Sollten die US-Inflationsdaten heute keine unerwartete Beschleunigung des Preisauftriebs zeigen, sei auch ein weiterer Anstieg nicht ausgeschlossen. Zum Britischen Pfund sowie zum Schweizer Franken habe jeweils ein moderates Plus in Höhe von 0,1% auf 0,8903 GBP beziehungsweise 1,1536 CHF zu Buche gestanden. Lediglich gegenüber dem Japanischen Yen habe der Euro um 0,3% auf 132,82 JPY nachgegeben. (14.02.2018/ac/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
19.10.2018, BNP Paribas
Brent-Ölpreis: Erstes Kaufsignal mit Ziel
19.10.2018, BNP Paribas
Palladium bleibt ruhig
19.10.2018, BNP Paribas
DAX: Topbildung durchstoßen
19.10.2018, UBS
Gold: Erholung setzt sich fort
19.10.2018, UBS
DAX: Es bleibt ein Drahtseilakt
 

Copyright 1998 - 2018 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG