Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat März 2015 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?




 
Ankundigung für 0 04:0    US Industrieaufträge Januar um 0 04:0 Uhr

 
 

EUR/USD, neue Kursverluste?


15.11.2012 - 10:11:12 Uhr
Helaba

Frankfurt a. M. (www.derivatecheck.de) - Ralf Umlauf, Devisenexperte bei der Helaba, nennt wichtige Marken für den heutigen Handel mit dem Euro (EUR/USD).

Das technische Umfeld habe sich wenig verändert und die Trendfolger stünden weiterhin im Verkauf. Datenseitig dürfte die Risikoaversion heute tendenziell verstärkt werden und so rechnen der Analyst mit neuerlichen Kursverlusten des Euros.

Die für heute erwartete Handelsspanne befinde sich zwischen 1,2661 und 1,2800 US-Dollar. Mit Unterstützung könne beim Euro bei 1,2660, bei 1,2644 und bei 1,2626 gerechnet werden. Auf Widerstand stoße die Einheitswährung bei 1,2880, bei 1,3024 und bei 1,3084 US-Dollar.

Für weitere Informationen zu den Terminen nutzen Sie bitte die Verlinkung im Text. Eine ausführliche Übersicht der Daten des heutigen Tages wie auch vergangener Veröffentlichungen finden Sie im Termin-Topic.
(15.11.2012/dc/a/g)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
02.03.2015, HSBC Trinkaus & Burkhardt
EZB steht vor großen Herausforderungen
27.02.2015, HSBC Trinkaus & Burkhardt
EUR/USD, Erholung schon wieder verpufft?
25.02.2015, Bank Schilling
Bund-Future, Lage und aktuelles Datenumfeld
19.02.2015, Bremer Landesbank
Noch stehen die Türen für Athen offen
18.02.2015, Bank Schilling
Bund-Future, Lage und aktuelles Datenumfeld
 

Copyright 1998 - 2015 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG