Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat Februar 2015 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?




 
Ankundigung für 0 02:3    US BIP 4. Quartal um 0 02:3 Uhr

 
 

EUR/USD kann sich nicht absetzen


14.11.2012 - 10:00:00 Uhr
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Frankfurt a. M. (www.derivatecheck.de) - Die Marktexperten bei der HSBC Trinkaus & Burkhardt berichten von der Ausgangslage und den Aussichten beim Euro (EUR/USD).

Der Euro habe sich gestern zum US-Dollar nicht nachhaltig von der Marke bei 1,27 US-Dollar nach oben lösen können. Unterstützungen seien gegenwärtig zu finden bei 1,2656 und bei 1,2620 US-Dollar. Widerstände für den Euro gegenüber dem US-Dollar gebe es aktuell bei 1,2802 und bei 1,2813 US-Dollar.

Für weitere Informationen zu den Terminen nutzen Sie bitte die Verlinkung im Text. Eine ausführliche Übersicht der Daten des heutigen Tages wie auch vergangener Veröffentlichungen finden Sie im Termin-Topic. (14.11.2012/dc/a/g)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
27.02.2015, HSBC Trinkaus & Burkhardt
EUR/USD, Erholung schon wieder verpufft?
25.02.2015, Bank Schilling
Bund-Future, Lage und aktuelles Datenumfeld
19.02.2015, Bremer Landesbank
Noch stehen die Türen für Athen offen
18.02.2015, Bank Schilling
Bund-Future, Lage und aktuelles Datenumfeld
22.08.2014, Bremer Landesbank
EUR/USD, aktuelle Lage und Marken
 

Copyright 1998 - 2015 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG