Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat Oktober 2020 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

Delivery Hero-Aktie könnte das Allzeithoch angreifen - Chartanalyse


15.10.2020 - 08:55:00 Uhr
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Delivery Hero-Aktie könnte das Allzeithoch angreifen - Chartanalyse

Die Aktie von Delivery Hero (ISIN: DE000A2E4K43, WKN: A2E4K4, Ticker-Symbol: DHER) befindet sich in einer langfristigen Aufwärtsbewegung, wie aus der Veröffentlichung "dailyAKTIEN" der BNP Paribas hervorgeht.

Im Rahmen dieser Bewegung sei die Aktie bis 6. Juli 2020 auf das aktuelle Allzeithoch bei 106,20 EUR geklettert. Nach diesem Hoch habe sie ausführlich konsolidiert und sei am 4. September 2020 auf ein Tief bei 85,24 EUR zurückgefallen. In den letzten Wochen habe der Aktienkurs bereits wieder angezogen. Dabei sei er zunächst auf 99,70 EUR geklettert. Im gestrigen Handel habe der Wert dieses Hoch mit einer langen weißen Kerze durchbrochen und sei an und sogar knapp über den Abwärtstrend seit 6. Juli geklettert, der heute bei ca. 103,32 EUR verlaufe.

Kurzfristig könnte es zu einem Rücksetzer bis ca. 99,70 EUR kommen. Anschließend könnte die Aktie von Delivery Hero den Widerstandsbereich aus Abwärtstrend seit Juli 2020 und Allzeithoch angreifen. Gelinge der Ausbruch darüber, dann wäre Platz für eine Rally in Richtung 126,50 bis 127,00 EUR oder sogar ca. 131 EUR. Sollte der Wert stabil allerdings unter 99,70 EUR zurückfallen, müsste mit Abgaben in Richtung 85,24 EUR gerechnet werden. (Analyse vom 15.10.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Delivery Hero-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Delivery Hero-Aktie:
103,85 EUR +4,69% (14.10.2020, 17:35)

Tradegate-Aktienkurs Delivery Hero-Aktie:
104,10 EUR +0,68% (15.10.2020, 08:47)

ISIN Delivery Hero-Aktie:
DE000A2E4K43

WKN Delivery Hero-Aktie:
A2E4K4

Ticker-Symbol Delivery Hero-Aktie:
DHER

Kurzprofil Delivery Hero SE:

Die Delivery Hero SE (ISIN: DE000A2E4K43, WKN: A2E4K4, Ticker-Symbol: DHER) ist ein weltweit führender Anbieter von online-Essensbestelldiensten und betreibt eigene Lieferservices. Das Unternehmen ist mit seinen Diensten in über 40 Ländern auf sechs Kontinenten vertreten. Neben den online-Bestellplattformen betreibt das Unternehmen seine eigenen Lieferservices in Großstädten rund um den Globus. Auf den Internetplattformen hat der Kunde die Möglichkeit, aus einer Vielzahl von Lieferdiensten aus der Region zu wählen und über die Webseite oder per App zu bestellen. Die Bezahlung kann bar oder bargeldlos erfolgen. Für Gastronomiebetriebe bietet Delivery Hero ein Liefer- und Point of Sale-System an, um eingegangene Bestellungen sofort bearbeiten zu können.

Darüber hinaus werden Essensverpackung und Werbe- und Druckdienstleistungen angeboten. Zu den bekannten Internetplattformen zählen foodora, Foodpanda und weitere Marken, über die auch die Auslieferung erfolgen kann. Zur Koordination der Liefer-Flotte entwickelte das Unternehmen eine eigene Dispatch Software. Derzeit plant das Unternehmen den Verkauf der deutschen Lieferdienste Lieferheld, Pizza.de und foodora an an den britischen Konkurrenten Takeaway.com (15.10.2020/ac/a/d)




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
23.10.2020, BNP Paribas
Brent: Notierungen bestätigt
23.10.2020, BNP Paribas
Palladium in Richtung Triggermarke
23.10.2020, HSBC Trinkaus & Burkhardt
MDAX (Monatschart): Leitplanken, die man kennen sollte! Aktienanalyse
23.10.2020, UBS
DAX: 200er EMA hat gehalten
23.10.2020, BNP Paribas
DAX schloss Kurslücke
 

Copyright 1998 - 2020 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG