Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat Juni 2020 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

NVIDIA (Monatschart): Großes Kaufsignal - Chartanalyse


22.05.2020 - 08:40:00 Uhr
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - NVIDIA-Chartanalyse von HSBC Trinkaus & Burkhardt:

Die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des US-Grafikchip-Herstellers NVIDIA Corp. (ISIN: US67066G1040, WKN: 918422, Ticker-Symbol: NVD, Nasdaq-Symbol: NVDA) charttechnisch unter die Lupe.

Mittlerweile hätten sich die "Hammer"-Kerze von März, das "bullish engulfing" von April sowie der höchste Monatsschlusskurs aller Zeiten als die erwarteten Kurstreiber erwiesen. Lohn der Mühen sei ein neues Allzeithoch (363,50 USD) jenseits des bisherigen Rekordstands von Februar (316,32 USD). Noch wichtiger sei aus charttechnischer Sicht allerdings, dass damit die Kursentwicklung der letzten drei Jahre unter dem Strich als große Schiebezone interpretiert werden könne. Der Ausbruch aus der diskutierten Tradingrange sorge deshalb für ein prozyklisches Investmentkaufsignal mit einem rechnerischen Anschlusspotenzial von rund 175 USD. Im "uncharted territory" bzw. auf dem Weg zum Ausschöpfen des skizzierten Kurspotentials definiere die 161,8%Fibonacci-Projektion des Korrekturimpulses vom 4. Quartal 2018 (396,77 USD) ein wichtiges Etappenziel. Um die Gefahr eines Fehlausbruchs gar nicht erst aufkommen zu lassen, sollte der Technologietitel in Zukunft nicht mehr unter die Marke von 300 USD zurückfallen, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt in einer aktuellen Chartanalyse. (Analyse vom 22.05.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze NVIDIA-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs NVIDIA-Aktie:
318,45 EUR -1,77% (22.05.2020, 08:37)

NASDAQ-Aktienkurs NVIDIA-Aktie:
351,00 USD -2,17% (21.05.2020, 21:59)

ISIN NVIDIA-Aktie:
US67066G1040

WKN NVIDIA-Aktie:
918422

Ticker-Symbol NVIDIA-Aktie:
NVD

Nasdaq-Symbol NVIDIA-Aktie:
NVDA

Kurzprofil NVIDIA Corp.:

Die NVIDIA Corporation (ISIN: US67066G1040, WKN: 918422, Ticker-Symbol: NVD, Nasdaq Ticker-Symbol: NVDA) ist ein führender Hersteller von IT-Hardware. Die Gesellschaft entwirft, entwickelt und vermarktet Grafik- und Medienkommunikationsprozessoren und ähnliche Software für PCs, Workstations und digitale Entertainmentplattformen. Das Unternehmen stellt eine Vielzahl von 3D-Graphikprozessoren her wie auch Graphikprozesseinheiten (GPUs), die bei Desktop-PCs, Smartphones, Tablets und Laptops eingesetzt werden. Diese 3D-Graphikprozessoren werden für eine Reihe von Anwendungen wie Spiele, digitale Bildverarbeitung und Internet- und Industriedesign benutzt. Die Graphikprozessoren sind architektonisch kompatibel zwischen Produktgenerationen ausgelegt, um Herstellern und Endnutzern niedrige Kosten zu gewährleisten.

Die NVIDIA Corporation vertreibt ihre Produkte weltweit. Die Verkaufs- und Marketing-Teams des Unternehmens arbeiten eng mit PC-OEMs, Systemintegrierern, Motherboardherstellern und Add-in-Board-Herstellern zusammen. (22.05.2020/ac/a/n)




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
29.05.2020, BNP Paribas
Brent-Ölpreis: Tiefs erfolgreich verteidigt
29.05.2020, BNP Paribas
Palladium im Abwärtstrend
29.05.2020, UBS
DAX: Widerstand bei 11.780 Punkten im Fokus
29.05.2020, HSBC Trinkaus & Burkhardt
NYSE Arca Biotechnology Index (Monatschart): Ausbruch und Allzeithoch per Monatsultimo? Chartanalyse
29.05.2020, BNP Paribas
DAX: Schwerer für die Bullen
 

Copyright 1998 - 2020 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG