Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat November 2019 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

SLM Solutions (Wochenchart): Bodenbildung nimmt Form an - Chartanalyse


17.06.2019 - 09:35:00 Uhr
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - SLM Solutions-Chartanalyse von HSBC Trinkaus & Burkhardt:

Die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der SLM Solutions Group AG (ISIN: DE000A111338, WKN: A11133, Ticker-Symbol: AM3D) charttechnisch unter die Lupe.

Nach den dramatischen Kursverlusten der letzten 18 Monate stelle die SLM Solutions-Aktie eine antizyklische Tradingidee dar. Doch es sei ohne Frage eine mit Charme! Das habe mehrere Gründe: So habe beispielsweise der monatliche Candlestickchart bereits im März mit einem idealtypischen "Hammer"-Umkehrmuster einen ersten Hinweis in Sachen Trendwende geliefert. Dazu kämen nun noch der Bruch des gut 1-jährigen Baissetrends sowie die Ausprägung einer potenziellen Bodenbildung im Wochenbereich. Interessant sei in diesem Zusammenhang die Umsatzentwicklung: Die starken weißen Kerzen von Ende März und Ende Mai seien jeweils unter hohen Volumina ausgebildet worden, d. h. die anziehenden Umsätze würden die Ambitionen der Bullen untermauern. Was aus charttechnischer Sicht für eine endgültige Wende zum Besseren noch fehle, sei ein Sprung über die Widerstandszone aus der 38-Wochen-Linie (akt. bei 10,65 EUR) und den jüngsten Erholungshochs zwischen 10,90 EUR und 11,28 EUR. Gelinge der Befreiungsschlag, dann lasse sich das Kursziel aus der abgeschlossenen unteren Umkehr auf den Kursbereich bei rund 16 EUR taxieren. Als Stopp könne im Ausbruchsfall die o. g. Glättungslinie herangezogen werden, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt in einer aktuellen Chartanalyse. (Analyse vom 17.06.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze SLM Solutions-Aktie:

XETRA-Aktienkurs SLM Solutions-Aktie:
10,16 EUR -0,59% (17.06.2019, 09:07)

Tradegate-Aktienkurs SLM Solutions-Aktie:
10,36 EUR +1,37% (17.06.2019, 08:55)

ISIN SLM Solutions-Aktie:
DE000A111338

WKN SLM Solutions-Aktie:
A11133

Ticker-Symbol SLM Solutions-Aktie:
AM3D

Kurzprofil SLM Solutions Group AG:

Die SLM Solutions Group AG (ISIN: DE000A111338, WKN: A11133, Ticker-Symbol: AM3D) aus Lübeck ist ein führender Anbieter metallbasierter additiver Fertigungstechnologie. Die Aktien des Unternehmens werden im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt. Seit dem 21. März 2016 ist die Aktie im TecDAX gelistet. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Entwicklung, Montage und den Vertrieb von Maschinen und integrierten Systemlösungen im Bereich des Selektiven Laserschmelzens (Selective Laser Melting). SLM Solutions beschäftigt derzeit mehr als 310 Mitarbeiter in Deutschland, den USA, Singapur, Russland und China. Die Produkte werden weltweit von Kunden in der Luft- und Raumfahrtbranche, dem Energiesektor, dem Gesundheitswesen oder dem Automobilsektor eingesetzt. (17.06.2019/ac/a/nw)




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
15.11.2019, BNP Paribas
Brent-Ölpreis: Notierungen rutschen leicht
15.11.2019, BNP Paribas
Palladium mit Rücksetzer
15.11.2019, BNP Paribas
DAX: Heute deutlich höher
15.11.2019, BNP Paribas
Nike-Aktie könnte deutlich zulegen - Chartanalyse
15.11.2019, UBS
DAX: Weiter in Seitwärtsphase
 

Copyright 1998 - 2019 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG