Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat Juli 2019 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

United Internet: Trader können auf kurzfristig steigende Notierungen hoffen - Chartanalyse


08.01.2019 - 09:05:06 Uhr
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - United Internet: Trader könnten auf kurzfristig steigende Notierungen hoffen – Chartanalyse

Überraschend positiv konnte sich in den vergangenen Handelstagen der Aktienkurs von United Internet (ISIN: DE0005089031, WKN: 508903, Ticker-Symbol: UTDI, Nasdaq OTC-Symbol: UDIRF) entwickeln, wie aus der Veröffentlichung "dailyAKTIEN" der BNP Paribas hervorgeht.

Habe sich noch Anfang Dezember ein neues Verkaufssignal mit dem Risiko eines neuen Jahrestiefs gezeigt, könnten Trader jetzt auf kurzfristig steigende Notierungen hoffen. Die Bullen hätten den Angriff auf der Shortseite (bärischer Keilausbruch) abgewehrt und gestern habe der Aktienkurs die seit einigen Tagen laufende Konsolidierung nach oben durchbrochen.

Von einem ganz großen Aufwärtstrend könne in der United Internet-Aktie auch mit der jüngsten Kursentwicklung noch nicht gesprochen werden. Dafür würden noch zu viele Risiken existieren, wozu auch der Handel unterhalb des EMA 200 gehöre. Kurzfristig könnten die Kurse jedoch weiter anziehen. Hierbei würden Gewinne auf 40 und später 42 bis 44 EUR locken. Kleinere Korrekturen sollten auf dem Weg nach oben eingeplant werden. Dabei stünden den Käufern momentan Unterstützungen bei 38,40 und 37,50 EUR zur Verfügung. Spätestens bei einem Abtauchen unter 36,65 EUR sei das aktuelle Kaufsignal jedoch zu hinterfragen und die Aktie müsse neu bewertet werden. (Analyse vom 08.01.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze United Internet-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs United Internet-Aktie:
39,75 EUR +1,07% (08.01.2019, 08:00)

Xetra-Aktienkurs United Internet-Aktie:
39,35 EUR +1,71% (07.01.2019, 17:35)

ISIN United Internet-Aktie:
DE0005089031

WKN United Internet-Aktie:
508903

Eurex Optionskürzel United Internet-Aktienoption:
UTDI

Ticker-Symbol United Internet-Aktie:
UTDI

Nasdaq OTC Ticker-Symbol United Internet-Aktie:
UDIRF

Kurzprofil United Internet AG:

Kern der United Internet AG (ISIN: DE0005089031, WKN: 508903, Ticker-Symbol: UTDI, Nasdaq OTC-Symbol: UDIRF) sind die leistungsfähigen Internet-Fabriken mit 9.400 Mitarbeitern, davon rund 3.000 in Produktmanagement, Entwicklung und Rechenzentren. Neben einer hohen Vertriebskraft über die etablierten Marken 1&1, Drillisch, GMX, WEB.DE, mail.com, Strato, Arsys, Fasthosts, InterNetX, united-domains, home.pl, 1&1 Versatel, Affilinet, Sedo und United Internet Media steht United Internet für eine herausragende Operational Excellence für weltweit rund 58 Mio. Kunden-Accounts in zehn Rechenzentren mit insgesamt rund 90.000 Servern. Darüber hinaus hält United Internet Beteiligungen an börsennotierten Unternehmen sowie zahlreiche Beteiligungen an jungen Internet-Unternehmen. (08.01.2019/ac/a/t)




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
17.07.2019, BNP Paribas
Brent brach ein
17.07.2019, BNP Paribas
DAX: Kleine Fortschritte
17.07.2019, BNP Paribas
Platin mit Kaufwelle
17.07.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
DAX (Tageschart): Hausse muss noch bestätigt werden - Chartanalyse
17.07.2019, BNP Paribas
Allianz: Positives Zeichen - Chartanalyse
 

Copyright 1998 - 2019 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG