Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat September 2018 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

Siemens Healthineers-Aktie: Die Hausse nährt die Hausse! Chartanalyse


21.06.2018 - 09:11:22 Uhr
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Siemens Healthineers-Chartanalyse von HSBC Trinkaus & Burkhardt:

Die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt nehmen in ihrer aktuellen Chartanalyse die Aktie der Siemens Healthineers AG (ISIN: DE000SHL1006, WKN: SHL100, Ticker-Symbol: SHL) unter die Lupe.

Auch wenn die bisherige Börsenhistorie von Siemens Healthineers überschaubar sei, so habe das Unternehmen bisher doch eine Erfolgsgeschichte geschrieben. Während der DAX® zuletzt ins Stocken geraten sei bzw. in den letzten Tagen sogar eine deutliche Korrektur habe hinnehmen müssen, befinde sich der Einzeltitel in einem stabilen Aufwärtstrend (akt. bei 34,52 EUR). In dessen Verlauf sei jüngst der Sprung über das Hoch vom 5. April (35,60 EUR) gelungen, was sich auch gestern wieder in einem neuen Rekordstand (36,99 EUR) niedergeschlagen habe. Durch die technische Brille betrachtet, gelte also das Motto: "Die Hausse nährt die Hausse"! Dazu passe auch die charttechnische Schiebezone. Aus der Höhe des aufgelösten Konsolidierungsmusters ergebe sich nun ein rechnerisches Anschlusspotenzial bis rund 40 EUR. Um dieses Ziel nicht aus den Augen zu verlieren, gelte es ein Rebreak des oben genannten Aprilhochs zu verhindern.

Für charttechnisch noch wichtiger halten die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt allerdings die Kombination aus dem Tief vom 8. Juni (34,65 EUR), dem oben genannten Haussetrend sowie der 38-Tages-Linie (akt. bei 34,12 EUR). (Analyse vom 21.06.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Siemens Healthineers-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Siemens Healthineers-Aktie:
36,555 EUR +0,95% (20.06.2018, 17:35)

Tradegate-Aktienkurs Siemens Healthineers-Aktie:
36,745 EUR +0,64% (21.06.2018, 09:01)

ISIN Siemens Healthineers-Aktie:
DE000SHL1006

WKN Siemens Healthineers-Aktie:
SHL100

Ticker-Symbol Siemens Healthineers-Aktie:
SHL

Kurzprofil Siemens Healthineers AG:

Die Siemens Healthineers AG (ISIN: DE000SHL1006, WKN: SHL100, Ticker-Symbol: SHL) unterstützt Gesundheitsversorger weltweit dabei, mehr zu erreichen, indem es ihnen dabei hilft, die Präzisionsmedizin auszubauen, die Gesundheitsversorgung neu zu gestalten, die Patientenerfahrung zu verbessern und das Gesundheitswesen zu digitalisieren. Als führendes Unternehmen der Medizintechnik entwickelt Siemens Healthineers sein Produkt- und Serviceportfolio stetig weiter. Das gilt für die Kernbereiche der Bildgebung für Diagnostik und Therapie sowie für die Labordiagnostik und die molekulare Medizin. Zusätzlich werden die Angebote im Bereich digitale Gesundheitsservices und Krankenhausmanagement gemeinsam mit den Betreibern stetig weiterentwickelt.

Im Geschäftsjahr 2017, das am 30. September 2017 endete, erzielte Siemens Healthineers ein Umsatzvolumen von 13,8 Milliarden Euro und ein Ergebnis von 2,5 Milliarden Euro und ist mit rund 48.000 Beschäftigten weltweit vertreten. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.healthcare.siemens.com. (21.06.2018/ac/a/t)




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
24.09.2018, BNP Paribas
Brent-Ölpreis: Chance Rally auszudehnen
24.09.2018, BNP Paribas
Platin am Schwellenwert
24.09.2018, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Continental-Aktie (Wochenchart): Licht am Ende des Tunnels - Chartanalyse
24.09.2018, UBS
DAX: Erholungspotenzial bald erschöpft?
24.09.2018, BNP Paribas
DAX: Neue Orientierung
 

Copyright 1998 - 2018 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG