Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat Oktober 2018 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

Henkel-Aktie sendet Kaufsignal - Chartanalyse


14.06.2018 - 09:10:28 Uhr
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Henkel-Aktie sendet Kaufsignal - Chartanalyse

Henkel (ISIN: DE0006048432, WKN: 604843, Ticker-Symbol: HEN3, Nasdaq OTC-Symbol: HENOF) befindet sich seit dem Allzeithoch bei 129,90 EUR aus dem Juni 2017 in einer Abwärtsbewegung, wie aus der Veröffentlichung "dailyAKTIEN" der BNP Paribas hervorgeht.

Dabei sei der Wert zunächst auf ein Tief bei 103,00 EUR abgefallen. Ende März 2018 habe er diese Marke erneut getestet. Damit habe trotz eines Rückfalls unter 103,00 EUR Ende April eine Bodenbildung eingesetzt. Bereits am Dienstag habe die Aktie ihren Abwärtstrend seit November 2017 durchbrochen. Gestern sei der Ausbruch über den Widerstand bei 108,50 EUR und damit der Abschluss der Bodenbildung gelungen.

Mit dem Ausbruch über 108,50 EUR sei es gestern zu einem Kaufsignal gekommen. Dieses Signal könnte in den kommenden Tagen zu einer Aufwärtsbewegung an den Abwärtstrend seit Juni 2016 führen. Dieser Trend verlaufe heute bei 114,49 EUR. Das rechnerische Ziel aus der Bodenformation läge sogar bei 115,87 EUR. Sollte Henkel aber unter 107,27 EUR und damit in den Abwärtstrend ab November 2017 zurückfallen, würde sich das Chartbild wieder eintrüben. Sogar ein Rückfall in Richtung 103,00 EUR müsste dann einkalkuliert werden. (Analyse vom 14.06.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Henkel-Vorzugsaktie:

XETRA-Aktienkurs Henkel-Vorzugsaktie:
109,00 EUR +1,16% (13.06.2018, 17:35)

Tradegate-Aktienkurs Henkel-Vorzugsaktie:
108,70 EUR -0,11% (14.06.2018, 08:16)

ISIN Henkel-Vorzugsaktie:
DE0006048432

WKN Henkel-Vorzugsaktie:
604843

Ticker-Symbol Henkel-Vorzugsaktie:
HEN3

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Henkel-Vorzugsaktie:
HENOF

Kurzprofil Henkel AG & Co. KGaA:

Die Henkel AG & Co. KGaA (ISIN: DE0006048432, WKN: 604843, Ticker-Symbol: HEN3, Nasdaq OTC-Symbol: HENOF) ist weltweit mit führenden Innovationen, Marken & Technologien in den drei Geschäftsfeldern tätig: Adhesive Technologies (Klebstoff-Technologien), Beauty Care (Schönheitspflege) und Laundry & Home Care (Wasch-/Reinigungsmittel). Das 1876 gegründete Unternehmen hält mit mehr als 53.000 Mitarbeitern und bekannten Marken wie Persil, Schwarzkopf oder Loctite global führende Marktpositionen im Konsumenten- und im Industriegeschäft. Im Geschäftsjahr 2017 erzielte Henkel einen Umsatz von über 20 Mrd. Euro und ein bereinigtes betriebliches Ergebnis von 3,4 Mrd. Euro. Die Vorzugsaktien von Henkel sind im DAX notiert. (14.06.2018/ac/a/d)




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
18.10.2018, BNP Paribas
Brent-Ölpreis: Handelsspanne der Vortage
18.10.2018, HSBC Trinkaus & Burkhardt
DAX (Tageschart): Höchst bedeutende Fibonacci-Marken - Chartanalyse
18.10.2018, BNP Paribas
DAX: Bärenmarktsignal weiter aktiv
18.10.2018, BNP Paribas
Gold: Weiteres Kaufsignal ausgebildet
18.10.2018, BNP Paribas
Microsoft: Konsolidierung vermutlich beendet - Chartanalyse
 

Copyright 1998 - 2018 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG