Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat August 2018 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

Bilfinger-Aktie (Wochenchart): Was lange währt, wird endlich gut - Chartanalyse


12.06.2018 - 11:33:07 Uhr
HSBC Trinkaus & Burkhardt

MannheimDüsseldorf (www.aktiencheck.de) - Bilfinger-Chartanalyse von HSBC Trinkaus & Burkhardt:

Die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Baudienstleisters Bilfinger SE (ISIN: DE0005909006, WKN: 590900, Ticker-Symbol: GBF, Nasdaq OTC-Symbol: BFLBF) charttechnisch unter die Lupe.

Was lange währe, werde endlich gut. Auf diesen einfachen Nenner lasse sich die charttechnische Situation der Bilfinger-Aktie verdichten. Auf die Rückeroberung der 200-Wochen-Linie (akt. bei 38,94 EUR) sei mit dem Spurt über die Nackenlinie einer multiplen inversen Schulter-Kopf-Schulter-Formation ein weiterer Befreiungsschlag gefolgt. Für das "i"-Tüpfelchen" sorge in diesem Zusammenhang der Sprung über die verschiedenen Hochs bei gut 40 EUR. Seit dem Jahr 2016 habe die Marktteilnehmer auf diesem Niveau regelmäßig der Mut verlassen. Die Kursentwicklung der letzten anderthalb Jahre könne darüber hinaus als seitliche Schiebezone interpretiert werden, deren Auflösung nun ein kalkulatorisches Anschlusspotenzial bis rund 49 EUR bereithalte. Dieses Anlaufziel harmoniere ganz gut mit dem markanten Tief vom August 2011 bei 50,74 EUR. Zusätzlichen Rückenwind liefere aktuell der trendfolgende MACD, der in allen von den Analysten betrachteten Zeitebenen (Tag, Woche, Monat) derzeit "long" positioniert sei. Als Absicherung auf der Unterseite würden sich die o. g. Ausbruchsmarken bei gut 40 EUR anbieten. Schließlich würde deren Rebreak die aktuelle Steilvorlage negieren, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 12.06.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Bilfinger-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Bilfinger-Aktie:
43,16 EUR 0,00% (12.06.2018, 11:09)

Tradegate-Aktienkurs Bilfinger-Aktie:
43,16 EUR +0,91% (12.06.2018, 11:27)

ISIN Bilfinger-Aktie:
DE0005909006

WKN Bilfinger-Aktie:
590900

Ticker-Symbol Bilfinger-Aktie:
GBF

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Bilfinger-Aktie:
BFLBF

Kurzprofil Bilfinger SE:

Bilfinger (ISIN: DE0005909006, WKN: 590900, Ticker-Symbol: GBF, Nasdaq OTC-Symbol: BFLBF) ist ein international führender Industriedienstleister. Der Konzern steigert die Effizienz von Anlagen, sichert hohe Verfügbarkeit und senkt die Instandhaltungskosten. Das Portfolio deckt die gesamte Wertschöpfungskette ab: von Consulting, Engineering, Fertigung, Montage, Instandhaltung, Anlagen-Erweiterung und deren Generalrevision bis hin zu Umwelttechnologien und digitalen Anwendungen.

Das Unternehmen erbringt seine Leistungen in zwei Geschäftsfeldern: Engineering & Technologies sowie Maintenance, Modifications & Operations. Bilfinger ist speziell in den Regionen Kontinentaleuropa, Nordwesteuropa, Nordamerika und Naher Osten aktiv. Die Kunden aus der Prozessindustrie kommen u.a. aus den Bereichen Chemie & Petrochemie, Energie & Versorgung, Öl & Gas, Pharma & Biopharma, Metallurgie und Zement. Bilfinger steht mit rund 36.000 Mitarbeitern für höchste Sicherheit und Qualität und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2017 Umsatzerlöse von 4,044 Mrd. EUR. (12.06.2018/ac/a/d)




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
20.08.2018, BNP Paribas
Brent-Ölpreis: Abwärtsbewegung intakt
20.08.2018, Helaba
Bund-Future konnte Gewinne nicht verteidigen
20.08.2018, BNP Paribas
Edelmetalle: Kaufsignal bei Silber
20.08.2018, BNP Paribas
DAX: In einer bärischen Flagge
20.08.2018, BNP Paribas
American Express: Gelingt ein Ausbruch? Chartanalyse
 

Copyright 1998 - 2018 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG