Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat Dezember 2017 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?




 

 
 

Allianz, interessante Chartkonstellation


10.06.2015 - 11:33:33 Uhr
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Frankfurt a. M. (www.derivatecheck.de) - Die Marktexperten bei der HSBC Trinkaus & Burkhardt blicken auf die Entwicklung und die Tendenzen bei der Allianz-Aktie.

Eine sehr interessante Chartkonstellation biete derzeit die Aktie der Allianz SE. Nachdem der Titel seine Rekordjagd (Mehrjahreshoch im April: 169,80 Euro) nicht weiter habe ausbauen können, befinde sich das Papier im Korrekturmodus. Durch das Abrutschen unter die 38-Wochen-Linie bei aktuell 143,30 Euro stünden nun vor allem die horizontalen Haltemarken bei rund 139 Euro im Fokus, bevor mit dem Aufwärtstrend seit dem Herbst 2011 bei aktuell knapp 135 Euro eine sehr wichtige Unterstützung ins Blickfeld rücke.

Vor dem Hintergrund der gültigen Verkaufssignale bei den Trendfolgern Aroon und MACD sowohl auf Tages- als auch auf Wochenbasis sollten Anleger einen Test dieser Trendlinie einkalkulieren. Müsse diese preisgegeben werden, drohten noch deutlich niedrigere Notierungen. In diesem Szenario finde sich der nächste ernsthafte Haltepunkt erst wieder in Form des Tiefs vom Oktober 2014 bei rund 115 Euro. Unter diesen Umständen sollten investierte Anleger bestehende Positionen auf Basis des angeführten Haussetrends absichern und auf die Rückeroberung der genannten Glättungslinie hoffen.

Für weitere Informationen zu den Terminen nutzen Sie bitte die Verlinkung im Text. Eine ausführliche Übersicht der Daten des heutigen Tages wie auch vergangener Veröffentlichungen finden Sie im Termin-Topic.
(10.06.2015/dc/a/ak)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
27.02.2014, XTB
Allianz, verhaltener Jubel
12.02.2014, XTB
Allianz investiert in FC Bayern München
07.03.2013, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Allianz, verschachteltes Kursmuster
30.11.2012, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Allianz, Auflösung des Dreiecks?
08.09.2011, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Allianz, massive Barrieren
 

Copyright 1998 - 2017 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG