Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat Dezember 2017 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?




 

 
 

ThyssenKrupp, Outside Candle


03.06.2015 - 10:37:55 Uhr
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Frankfurt a. M. (www.derivatecheck.de) - Die Marktexperten bei der HSBC Trinkaus & Burkhardt blicken auf die Entwicklung und die Tendenzen bei der ThyssenKrupp-Aktie.

Der langfristige Kursverlauf der Thyssen-Aktie sei derzeit definitiv einen Blick wert, denn die Erholung seit Mitte 2012 stoße derzeit auf ein ernstzunehmendes Barrierenbündel. Zum einen bilde die steigende Trendlinie bei aktuell 25,87 Euro, die verschiedene Hochpunkte seit Oktober 2012 verbinde, zusammen mit dem nach wie vor dominierenden Baissetrend seit dem Jahr 2008 bei aktuell 26,03 Euro einen massiven Kreuzwiderstand. Abgerundet werde das hier entstehende Widerstands-Cluster durch ein Fibonacci-Level bei 26,74 Euro. Der Respekt vor den Hürden spiegle sich aktuell in den markanten Dochten der letzten beiden Monatskerzen wider. Auffällig sei zudem, dass das jüngste Monatshoch höher gelegen habe als das Pendant vom April, während das entsprechende Tief auf einem niedrigeren Niveau ausgeprägt worden sei.

In der Summe entstehe eine klassische "outside candle", was in der Vergangenheit oftmals für einen Gezeitenwandel gesorgt habe. Vor diesem Hintergrund definieren die Analysten ein Abgleiten unter das jüngste Monatstief bei 23,53 Euro als Signalgeber dafür, dass die Thyssen-Aktie zumindest zunächst an den beschriebenen Barrieren gescheitert sei. Eine Fortsetzung der beschriebenen Erholung sei dagegen nur bei einem Spurt über die genannte Widerstandszone möglich.

Für weitere Informationen zu den Terminen nutzen Sie bitte die Verlinkung im Text. Eine ausführliche Übersicht der Daten des heutigen Tages wie auch vergangener Veröffentlichungen finden Sie im Termin-Topic. (03.06.2015/dc/a/ak)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
11.03.2014, XTB
ThyssenKrupp trennt sich von angeschlagener Sparte
13.08.2012, HSBC Trinkaus & Burkhardt
ThyssenKrupp, Gewinnmitnahmen sind möglich
04.07.2012, HSBC Trinkaus & Burkhardt
ThyssenKrupp, Hoffnung auf Besserung
09.02.2012, HSBC Trinkaus & Burkhardt
ThyssenKrupp, Anschlusspotenzial
29.11.2011, HSBC Trinkaus & Burkhardt
ThyssenKrupp, interessante Konstellation
 

Copyright 1998 - 2017 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG