Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat Dezember 2019 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

DAX (Tageschart): Kräftige Erholung - Chartanalyse


14.08.2019 - 09:06:03 Uhr
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Plötzlich und unvermittelt zogen die Kurse gestern Nachmittag stark an, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Auslöser sei die Nachricht gewesen, dass China und die USA in zwei Wochen neue Handelsgespräche führen wollten. Daher würden einige der zuletzt angekündigten Strafzölle verschoben. "Zuckerbrot und Peitsche" also weiterhin. Zunächst noch sei der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) auf ein Vier-Monats-Tief bei 11.539 Punkten gefallen und habe dabei eine alte Notierungslücke von Ende März, Anfang April geschlossen. Für eine Rally von fast 230 Zähler bis nahe an die 11.800er-Marke heran habe es lediglich 15 Minuten gebraucht. Das Tageshoch habe dann später sogar bei 11.835 Punkten gelegen, das Niveau habe aber nicht ganz behauptet werden können. Trotzdem müssten sich die Blicke aber jetzt zunächst wieder gen Norden richten, nachdem das Unterstützungsniveau rund um die 11.600er-Zone herum erneut gehalten habe. Bisher sei noch nicht einmal das erste bedeutende (38,2-Prozent-) Fibonacci-Retracement der dreiwöchigen Abwärtswelle bei 11.944 Punkten abgearbeitet worden. Eine deutlich stärkere Barriere liege beim Gap von 12.034/12.115 Zählern, worin sich auch die 50-Prozent-Fibonacci-Marke befinde. Die mittelfristig bedeutsame 38-Tage-Linie ließe weitere gut 100 Punkte mehr Platz nach oben. (14.08.2019/ac/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
13.12.2019, BNP Paribas
Palladium nimmt an Fahrt auf
13.12.2019, BNP Paribas
Brent bricht alte Hürde
13.12.2019, derivatecheck.de
Casino-Aktien: Glücksspiel oder Wertschöpfung für das Depot?
13.12.2019, UBS
DAX: Handelskonflikt dominiert
13.12.2019, BNP Paribas
Daimler-Aktie hat sich wieder gefangen - Chartanalyse
 

Copyright 1998 - 2019 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG