Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat Januar 2019 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

Palladium weiterhin stark


14.09.2018 - 09:40:50 Uhr
BNP Paribas

Paris (www.aktiencheck.de) - Seit der Verteidigung der Unterstützung bei 830 USD war der Palladiumkurs (ISIN: XC0009665529, WKN: XPDUSD) ab Mitte August in einer massiven Aufwärtsbewegung zurück über die vorherigen Haltemarken bei 872 und 908 USD gestiegen und hatte damit den vorherigen Abwärtstrend neutralisiert, wie aus der Veröffentlichung "dailyEDELMETALL" der BNP Paribas hervorgeht.

Zuletzt habe die Rally bereits die Barriere bei 982 USD erreicht, ohne dass es zu einer spürbaren Korrektur gekommen wäre. Dieses enorme Aufwärtsmomentum habe zum Bruch der mittelfristigen Abwärtstrendlinie geführt und könnte sich in den nächsten Tagen fortsetzen.

Arbeite sich Palladium jetzt auch erfolgreich über die 982 USD-Marke, könnte es direkt zu einer weiteren Aufwärtsbewegung bis 1.000 USD und darüber bis 1.028 USD kommen. An dieser Stelle wäre eine deutlichere Gegenbewegung wahrscheinlich. Werde anschließend auch die 1.028 USD-Marke durchbrochen, könnte die Kaufwelle bis 1.057 USD führen. Erst ein Rückfall unter 963 USD würde aktuell für eine leichte Korrektur sprechen. Diese dürfte jedoch schon an der 939 USD-Marke wieder auf Käufer treffen, die die Rally fortsetzen würden. (14.09.2018/ac/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
16.01.2019, UBS
EURO STOXX 50: Warten auf ein neues Signal
16.01.2019, BNP Paribas
Brent-Ölpreis: Ausdehnung der Erholung
16.01.2019, UBS
DAX: Spannung steigt an
16.01.2019, BNP Paribas
Palladium mit Ausbruch
16.01.2019, BNP Paribas
DAX kommt keinen Schritt weiter
 

Copyright 1998 - 2019 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG