Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat August 2018 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

TecDAX (Tageschart): Neues Mehrjahreshoch - Chartanalyse


14.06.2018 - 09:25:00 Uhr
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Während sich der DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900) derzeit mit Kursgewinnen schwer tut, ist der TecDAX (ISIN: DE0007203275, WKN: 720327) gegenwärtig aus einem anderen Holz geschnitzt, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Schließlich habe das Technologiebarometer den erfolgreichen Test der 200-Tage-Linie (akt. bei 2.573 Punkten) von Anfang April als Sprungbrett nach Norden genutzt. Mit 2.907 Punkten stehe erneut ein neues Mehrjahreshoch zu Buche. Da die Kursentwicklung seit Anfang Oktober zudem als trendbestätigende Schiebezone interpretiert werden könne, sollten die deutschen Technologiewerte das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht haben. Aus der Höhe des beschriebenen Konsolidierungsmusters ergebe sich vielmehr ein kalkulatorisches Anschlusspotenzial bis rund 3.000 Punkte. Interessanterweise biete inzwischen auch die Parallele (akt. bei 3.056 Punkten) zum Aufwärtstrend seit Juni 2016 ausreichenden Raum, um dieses Anlaufziel tatsächlich zu erreichen. Auf der Unterseite bilde die 38-Tage-Linie (akt. bei 2.757 Punkten) in Kombination mit den Hochs vom März bzw. Januar bei 2.733/26 Punkten eine erste markante Haltezone. Um einen Rückfall in die o. g. Tradingrange zu vermeiden, gelte es in Zukunft diese Bastion zu verteidigen. (14.06.2018/ac/a/m)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
17.08.2018, UBS
Gold: Verkaufswelle beschleunigt sich
17.08.2018, UBS
DAX: Ein paar ruhige Minuten
17.08.2018, BNP Paribas
Brent-Ölpreis: Bären leicht im Vorteil
17.08.2018, Helaba
Bund-Future konsolidiert nahe seiner Höchststände
17.08.2018, BNP Paribas
Platin: Bullenkonter möglich
 

Copyright 1998 - 2018 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG