Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat Dezember 2018 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

Bund-Future: Gut behauptet


23.02.2018 - 08:30:00 Uhr
Helaba

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Der Bund-Future (ISIN DE0009652644/ WKN 965264) hat sich oberhalb des Abwärtstrends gut behauptet, wozu der gesunkene ifo-Index und die nachgebenden Aktienkurse beigetragen haben, so die Analysten der Helaba.

Zudem habe das EZB-Sitzungsprotokoll für etwas Beruhigung gesorgt, denn starke Hinweise auf eine bevorstehende Anpassung der Forward Guidance habe es auf der letzten Notenbanksitzung nicht gegeben. Widerstände seien um 159,30 und bei 159,75 zu finden, Unterstützung bei 158,17 und 157,90. Die Trading-Range liege zwischen 158,00 und 159,30.

Das italienische Schatzamt erweitere heute zwei inflationsgeschützte Papiere mit 4- und 10-jähriger Laufzeit sowie eine Nullkuponanleihe. Das Volumen betrage insgesamt bis zu 4 Mrd. EUR. Spanien und Frankreich würden Details für Aktivitäten in der kommenden Woche bekannt geben. Dann werde auch die Bundesfinanzagentur die 10-jährige Benchmarkanleihe zum zweiten Mal aufstocken.

Die Renditen in Deutschland seien seit Mitte Januar gestiegen und die Renditedifferenz zwischen 10- und 2-jährigen Bundesanleihen habe eine engere Handelsrange an dem Tag nach oben verlassen, als das EZB-Sitzungsprotokoll veröffentlicht worden sei und Erwartungen geschürt habe, wonach die Leitzinsen früher als gedacht angehoben werden könnten. Das gestern veröffentlichte Protokoll der EZB-Ratssitzung von Ende Januar habe derartige Spekulationen nicht forciert. Entsprechend habe sich die Bundkurve verflachen können, wozu vorher schon die nachlassenden Inflationserwartungen beigetragen hätten. (23.02.2018/alc/a/a)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
13.12.2018, BNP Paribas
Brent-Ölpreis: An der Hürde gescheitert
13.12.2018, BNP Paribas
Platin: Bären tonangebend
13.12.2018, BNP Paribas
DAX: 11.000-Punkte wieder im Blick
13.12.2018, UBS
DAX: Erholung gewinnt an Fahrt
13.12.2018, BNP Paribas
Uniper: Gelingt der Ausbruch? Chartanalyse
 

Copyright 1998 - 2018 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG