Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat August 2018 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?



 
 

Chevron-Aktie: Interessantes Haltebündel - Chartanalyse


14.02.2018 - 09:39:41 Uhr
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Chevron-Chartanalyse von HSBC Trinkaus & Burkhardt:

Die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie US-Energiekonzerns Chevron Corp. (ISIN: US1667641005, WKN: 852552, Ticker-Symbol: CHV, NYSE-Symbol: CVX) charttechnisch unter die Lupe.

Seit Mitte Januar befinde sich die Chevron-Aktie im Korrekturmodus. Interessanterweise sei das damalige Verlaufshoch (133,88 USD) in unmittelbarer Schlagdistanz zum Pendant von Juli 2014 (135,10 USD) ausgeprägt worden. Nach Kursrückgängen von in der Spitze mehr als 25 USD lote der Öltitel aktuell allerdings eine markante Haltezone aus. Neben der 200-Tage-Linie (akt. bei 113,78 USD) stehe mit dem Aufwärtstrend seit Sommer 2015 (113,09 USD) eine weitere wichtige Unterstützung zur Verfügung. Drei markante Lunten der letzten Tageskerzen würden die Bedeutung der angeführten Bastion unterstreichen. Vor diesem Hintergrund befinde sich der Öltitel u. E. auf einem sehr interessanten Level, um eine technische Aufwärtsreaktion anzustoßen. Begünstigt werde ein Erholungsimpuls durch den RSI, der zuletzt in überverkauftes Terrain abgetaucht sei. Ein erstes Anlaufziel definiere dabei das Hoch vom 7. Februar (119,27 USD), ehe es zwei Abwärtskurslücken (obere Gapkanten bei 125,63 USD bzw. 128,32 USD) zu schließen gelte. Als Stopp-Loss auf der Unterseite biete sich das jüngste "swing low" bei 109,50 USD an, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt in einer aktuellen Chartanalyse. (Analyse vom 14.02.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Chevron-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Chevron-Aktie:
91,735 EUR -1,04% (13.02.2018, 22:25)

NYSE-Aktienkurs Chevron-Aktie:
113,29 EUR -0,61% (13.02.2018, 22:01)

NYSE-Aktienkurs Chevron-Aktie:
USD 117,18 +4,05% (06.02.2018)

ISIN Chevron-Aktie:
US1667641005

WKN Chevron-Aktie:
852552

Ticker-Symbol Chevron-Aktie:
CHV

NYSE Ticker-Symbol Chevron-Aktie:
CVX

Kurzprofil Chevron Corp.:

Chevron Corp. (ISIN: US1667641005, WKN: 852552, Ticker-Symbol: CHV, NYSE-Symbol: CVX) ist eines der größten Energiekonzerne und führend im Bereich der Vergasungstechnologie zur Gewinnung von reinem synthetischen Gas aus geringwertigen Rohstoffen. Chevron unterhält Fördertätigkeiten in den wichtigsten Öl- und Gasregionen der Welt und arbeitet in schwer zugänglichen Umgebungen wie der Tiefsee. Insgesamt ist Chevron in der gesamten Wertschöpfungskette aktiv und bedient auch angrenzende Bereiche wie die Weiterverarbeitung der Rohstoffe, den globalen Handel und den Transport über eine eigene Schiffsflotte. Chevron agiert dabei vor allem auf dem US-amerikanischen Markt. (14.02.2018/ac/a/n)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
15.08.2018, BNP Paribas
Brent-Ölpreis: Bullen sind gescheitert
15.08.2018, UBS
DAX: Aufwärtstrend verteidigt
15.08.2018, BNP Paribas
Gold: Die Spannung steigt
15.08.2018, Helaba
Bund-Future schließt im Minus
15.08.2018, BNP Paribas
DAX: Weitere Stabilisierung
 

Copyright 1998 - 2018 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG