Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Analysen des Tages
vorheriger Monat April 2018 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30
             

 
 
 

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?




 

 
 

DAX, Richtungswechsel nicht ohne Impuls


19.05.2017 - 09:17:42 Uhr
Helaba

Frankfurt a. M. (www.derivatecheck.de) - Die Analysten bei der Hessischen Landesbank Helaba berichten von deren aktuellen Blick auf das deutsche Aktienbarometer DAX:

Der DAX bewegte sich gestern innerhalb einer Range von 145 Punkten. Nachdem es zunächst deutlich bergab ging, konnte sich der deutsche Leitindex mit Hilfe der Wall Street am Nachmittag erholen und damit die Tagesverluste eingrenzen.

Letztgenannter Aspekt ist nicht zuletzt von technischer Seite von großer Bedeutung, denn mit einem Tagestief bei 12.489 Zählern ist der DAX temporär unter die für den tertiären Trend relevante 21-Tagelinie (12.537) Punkte abgerutscht. Allerdings muss auch erwähnt werden, dass diese noch immer eine steigende Tendenz aufweist und ein gültiges Signal erst mit einem Richtungswechsel des Durchschnitts einhergehen würde.

Die Vorgaben von den Übersee-Börsen deuten auf leichte Kursgewinne des DAX zur Eröffnung hin. Der weitere Handelsverlauf wird zunächst im Zeichen des heutigen, kleinen Verfalltermins an der Eurex stehen. Von Seiten der anstehenden Konjunkturdatenveröffentlichungen ist hingegen kaum mit Impulsen zu rechnen.

"DAX mit Chance auf Trendfortsetzung".

Lesen Sie auch den Artikel der Helaba-Experten "DAX, der Blick nach unten" sowie den Artikel "DAX, das eingetrübte Bild hat Bestand" und "Euro vs. Greenback, das "golden cross"".

Verpassen Sie nicht die Artikel "DAX, das reinigende Gewitter" und "Cable (GBP/USD), neue Marken" und die Analyse "Gold, Rückendeckung für die Bullen". (19.05.2017/dc/a/i)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden Derivate-Infos
Weitere Analysen & News mehr
07.12.2017, IG Markets
DAX, kein Befreiungsschlag
07.12.2017, Helaba
DAX, noch keine Entwarnung
07.12.2017, HSBC Trinkaus & Burkhardt
DAX, Entscheidung voraus
01.11.2017, Helaba
DAX vor großer Herausforderung
30.10.2017, IG Markets
DAX kann profitieren
 

Copyright 1998 - 2018 derivatecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG